StartseiteAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Verschollener kleiner Bruder gesucht! (:

Nach unten 
AutorNachricht
Chloé Lión

avatar

Anzahl der Beiträge : 91

BeitragThema: Verschollener kleiner Bruder gesucht! (:   02.09.11 11:42

Suche meinen Halb-Bruder

Wer sucht?
Chloé Camille Louise Lión

Kurze beschreibung des Charas:
Chloé ist eine junge Lehrerin an der Hogwartsschule. Sie unterrichtet Zauberkunst und ist die Hauslehrerin von Ravenclaw.
Sie selber ist ein offener und freundlicher Mensch. Sie feiert gerne, aber natürlich muss sich dies im Rahmen halten.
Sie ist 26 Jahre alt und ist seit dem sie 5 ist Elternlos. Falls ihr nicht was wissen müsst fragt einfach ;)

Wen ich suche:
Meinen Halb - Bruder :D

Namensvorschlag:
Jérémy Marc Antoine Lión

Kurze beschreibung des Charas:
Siehe unten.

Avaperson (Vorschlag):
Corbin Bleu
--------------------------------------------------------------------------------

Hier ist ein Steckbrief, denn man gerne auch übernehmen darf, denn ich denke das man so besser versteht wie die Geschichte ist, aber wenn ihr ihn übernimmt, dann schreibt bitte rein das ihr den hier kopiert habt, weil ich mir ja die Mühe gemacht habe:

Steckbrief für Andere

Allgemeines

Vorname(n)
Jérémy Marc Antoine

Nachname
Lión

Spitzname
Jér

Alter
21

Geburtstag
17. Juli

Geburtsort
Paris

Beruf
Reporter vom Tagespropheten

Früheres Haus
Ravenclaw

Blutstatus
Reinblut

Haustier
Ein Kater Namens Sam

Aussehen

Haar braun,
Augen braun
Statur dünn & ein bisschen muskulös
Größe 1,80 m

Besondere Merkmale
-

Details

Charakter
Jeremy ist am Anfang ein ziemlich ruhiger und verschlossener Mensch, da er in der Pflegefamilie immer im Keller versteckt wurde. Ihm wurde beigebracht das es falsch ist ein Zauberer zu sein. Auch wenn er 7 Jahre auf der Hogwarts Schule war, haben ihn die 11 Jahre bei seiner ersten Pflegefamilie geprägt. Er hat diese Zeit nicht wirklich weg gesteckt, denn er wurde von ihnen einfach weg gegeben und er hatte damals noch gedacht das es seine richtigen Eltern sind, doch das war nie so. In den Jahren in Hogwarts war Jeremy immer ein sehr fleißiger und ehrgeiziger Junge. Ansonsten war er bei seinen Freunden immer ein freundlicher, hilfsbereiter und netter Junge, aber dies haben auch manche Ausgenutzt. Er ist wirklich ein herzensguter Mensch, aber der oft verletzt wurde, hat er eine Art Schutzmauer um sich gebaut und ließ nicht viele an sich ran. Nach der Schule hatte sich sein Charakter wieder ein bisschen verändert. Nun ist er immer noch so nett, freundlich und frech wie früher, aber er kann auch besser zwischen gut und böse trennen. Woher dieser Sinneswandel? Das weiß er selber nicht mehr so wirklich. Vielleicht hat er sich an ein paar nette Worte erinnert. Nun ist er also ein ausgeglichener Mensch, obwohl er manchmal anders als gedacht reagiert, wenn es ihm zu viel wird oder es ihn an die Vergangenheit erinnert. Also sagen wir es so er ist ein bisschen gespalten, aber trotzdem ein liebenswerte junger Mann. Auch eine wichtige Eigenschaft von ihm ist seine Begeisterung und sein Engagement. Auch wenn Jeremy so wirkt als ob er keine Partys Feiern würde, war er immer einer der letzten der die Party verlassen hat. Also ist er doch für Überraschungen offen.

Vorlieben
Artikel schreiben
Spaß haben
Zeichnen
mit Freunden was machen
Lesen

Abneigungen
Seine Vergangenheit
Leute die ihn Nerven
Leute die ihn kontrollieren wollen
keine Freiheit haben
Arroganz

Hobbys
Zeichnen, Freunde treffen, lesen & selber schreiben.

Patronusgestalt
Fuchs

Familie
Mutter Charlotte Camille Lión (Tod nach seiner Geburt)
Vater ist Unbekannt, der war aber ein Zauberer.
Eine nicht bekannte Schwester Chloé Lión

Lebenslauf
Jérémy wurde an einem regnerischen Juli Tag geboren. Seine Mutter Charlotte ist direkt nach der Geburt gestorben. Er selber kam direkt nach seiner Geburt in eine Pflegefamilie, die sich eine Weile um ihn kümmern sollten bis sie eine Familie gefunden haben. Dort wurde er bestraft für Sachen, die er nicht mit Absicht getan hatte. Mit sieben Jahren hatte er nämlich den eigenen Jungen der Familie eine Schweine Nase gezaubert, weil der ihn mal wieder geärgert hatte wegen seiner Hautfarbe. Dafür konnte Jérémy nichts für seine Hautfarbe. Sein Großvater war auch schwarz und was war daran so schlimm? Es gab viel Franzosen die schwarz waren, aber das war seinen Pflegebruder. Mit zehn Jahren kam der Junge dann endlich in eine Familie mit Zauberern. Es war die Familie Daniels, weil sie ihn adoptieren, bekam er deren Nachname also war er bekannt als Jérémy Marc Antoine Daniels.

Mit elf Jahren kam der Junge dann endlich in der Schule. Damals wusste er nicht, dass er seiner eigenen Halb-Schwester sehr nahe war. Also durchlief er die Schulbahn ohne es zu wissen ganz positiv. Er war sehr begabt und gab sich sehr viel Mühe. Sein Wunsch war es immer beim Tagespropheten zu arbeiten, da er es liebte Artikel zu schreiben. Auch wenn er ein guter Auror oder so hätte werden können, gab er seinen Traum nie auf. Und so wurde er zu einem sehr berühmten und begabten Reporter. Doch nun wieder zu Zeit in Hogwarts. Er war immer ein sehr fleißiger Schüler, aber konnte genauso gut mit Freunden was machen und Feiern gehen, aber dies kam alles erst im sechsten Schuljahr, da er sich da erst von den damaligen Problemen auseinander gesetzt hatte. Er hatte sich damals Stunden lang mit seiner Ex Freundin Jennifer unterhalten. Sie hat ihm zum Teil geholfen, aber seine 'Oma' Granny hatte ihm auch geholfen, da sie ihm gesagt hatte das er ein toller Junge sei und das nicht vergessen soll. Ja, diese Worte hatte ihm Kraft gegeben, da sie zwei Wochen später an einem natürlichen Tod gestorben war.

Nach der Schule bekam dann nun die Ausbildung beim Tagespropheten und meisterte die sehr gut. Mit 19 hatte er dann endlich seinen Job. Zwei Jahr musste er auf Probe dort arbeiten und nun war er auch schon seit zwei Jahre fest angestellt dort. Doch nun hat er auch noch was anderes im Kopf, denn vor einem Jahr sagten ihm die Daniels, dass er nicht Daniels hieß sondern Lión. Nun wurde ihm gesagt das er adoptiert war. Er war nicht sauer auf die beiden, aber er hätte gerne eher gewusst das er noch eine Schwester hatte. Ja, die Daniels wussten von Chloé und sie hatten ihm das auch erzählt. Das erste was Jérémy nach diesem Gespräch gemacht hatte war seinen Nachnamen ändern, denn er wollte seine Mutter eine Ehre erweisen, aber natürlich hatte er vorher mit den Daniels darüber geredet. Was er nun macht? Jérémy wohnt jetzt in Hogsmeade und arbeitet immer noch beim Tagespropheten. Der Grund warum er nun in Hogsmeade wohnt ist seine Halb-Schwester. Er will sie kennenlernen, aber bis jetzt hat er noch keine Gelegenheit gefunden ihr zu sagen das sie Halb-Geschwister sind. Wie sollte er dies auch rüber bringen?

Avaperson
Corbin Bleu

Sonstiges

Regeln gelesen & akzeptiert?

Dein Alter?

Zweitcharaktere:

Für Own Characters: Darf der Steckbrief weitergegeben werden? Ja :D ansonsten würde das ja nicht gehen xD

Codesatz:


Nach oben Nach unten
 
Verschollener kleiner Bruder gesucht! (:
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Junge gesucht!
» Kleiner Bach
» Was wäre wenn ihr gegen eure/n Schwester/Bruder in den hungerspielen antreten müsstet?
» Freunde Gesucht !
» Partner gesucht :)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: daf :: Gesucht :: Lost & Found :: Lost-
Gehe zu: