StartseiteAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Wohnzimmer

Nach unten 
AutorNachricht
Daniel Washington

avatar

Anzahl der Beiträge : 108

BeitragThema: Wohnzimmer   09.07.11 12:40

...
Nach oben Nach unten
Daniel Washington

avatar

Anzahl der Beiträge : 108

BeitragThema: Re: Wohnzimmer   10.07.11 13:39

Postingpartner:
Daniel & Chloé

cf.: Vor der Haustür

Daniel nickte und ging kurz in die Küche um eine Flasche Wasser und zwei Gläser zu holen. Als er in das Wohnzimmer zurück kam stellte er die drei Gefäße aus Glas auf den Holztisch, danach setzte er sich selbst auf das Sofa und goss ihnen beiden ein. Er war sowieso nie der sonderlich große Säufer gewesen und somit war er eigentlich ganz froh, dass es zunächst auf Wasser hinaus lief. Zwar besaß er eine doch recht gut bestückte Minibar, doch diese wurde sowieso selten benutzt, immerhin hatte er schon längere Zeit kein freies Wochenende gehabt und wenn war er zu müde gewesen irgendetwas zu unternehmen oder Freunde einzuladen, somit waren die Getränke in dieser Minibar ziemlich lange unberührt geblieben. Danach trank er einen Schluck des leicht gekühlten Wasser, setzte das Glas auf dem Tisch ab und lehnte sich in die Polster zurück. "Und wie ist das Leben auf Hogwarts so?" fragte er einfach, weil er versuchte, dass ein Gespräch zu Stande kam, denn es gab wirklich nichts dümmeres in seinen Augen schweigend nebeneinander zu sitzen, auch wenn er selbst nicht der lauteste Zeitgenosse war, hörte er gerne zu und wenn er schon einmal Besuch hatte, dann würde er die Zeit natürlich auch nicht schweigend verbringen.
Nach oben Nach unten
Chloé Lión

avatar

Anzahl der Beiträge : 91

BeitragThema: Re: Wohnzimmer   13.07.11 16:49

Postingpartner: Chloé & Daniel

Chloé setzte sich auf die Couch. Sie sah zu wie Daniel aus der Küche kam mit einer Flasche Wasser und Gläsern. Sie lehnte sich zurück und sah weiterhin zu wie er das Wasser in die Gläser goss. Sie lächelte. Sie nahm nun ihr Glas und trank einen Schluck. Während sie was trank sah sie sich im Wohnzimmer um. Sie fand es schön und ziemlich Schlicht. Sie stellte nun ihr Gals wieder ab und wandte sich zu dem Gastgeber. Er fragte sie, wie das leben in Hogwarts sei. Sie überlegte kruz wie es am besten umschreiben konnte. "Also es ist schon was anderes als wenn man ein Schüler ist. Ich komme manchmal voll nicht damit klar das ich nun die Person bin, die sagt ihr dürft das nicht", sagte sie und lächelte, "Und wie sieht es bei dir aus wie ist dein Leben so?" Sie hasste es über sich selber zureden, doch war es auch etwas erfrischendes. Sie sah ihn an und lehnte sich wieder zurück.
Nach oben Nach unten
Daniel Washington

avatar

Anzahl der Beiträge : 108

BeitragThema: Re: Wohnzimmer   13.07.11 17:31

Postingpartner:
Daniel & Chloé

Dass ausgerechnet Chloé Schülern sagen sollte, was man zu tun und zu lassen hatte, amüsierte ihn ein wenig. Immerhin war sie nicht immer die Schülerin gewesen, die brav nach den Regeln gelebt hatte. "Ja, du als Aufpasswauwau hat schon etwas", kommentierte er kurz und strich sich durch die dunklen Haare. Der Mann musste zugeben, dass die junge Frau im Gegenüber ehr so wirkte als würde SIE noch jemanden brauchen, der für sie sorgte und sagte was sie zu tun hatte. Wieso kam sie nun auf ihn zu sprechen? Er wusste wirklich nicht, was es Interessantes über ihn zu erzählen gab. "Naja, mein Leben besteht aus Arbeit, Arbeit, Familie, Arbeit und noch mehr Arbeit und noch mehr Zeit bei Familie verbringen ...", erklärte er schließlich und verzog das Gesicht gespielt genervt. Seine Eltern und Geschwister nahmen allerdings wirklich die Zeit, welche er nicht mit Arbeit verbachte, in Beschlag. Oft wollte seine Mutter, dass er zum Tee kam oder er musste seine Schwester mal wieder trösten und ihr zuhören oder Ähnliches. "Ist also nicht sehr spannend Alles in Allem. Eher langweilig. Die Arbeit ist auch nicht besonders aufregend, bei uns sind sowieso eigentlich nur altbekannte Gesichter."
Nach oben Nach unten
Chloé Lión

avatar

Anzahl der Beiträge : 91

BeitragThema: Re: Wohnzimmer   13.07.11 19:01

Postingpartner: Chloé & Daniel

Chloé lachte bei der Bemerkung. Sie wusste das er genau an das Selbe wie sie dachte. Sie wusste das sie nicht die Richtige war um den Schülern zu sagen was falsch ist. Sie musste sich echt zusammenreißen nicht den Schülern Tipps zugeben, wie man am besten auf die heißesten und angesagtesten Partys kommt. Apropos Partys, warum hatte sie eigentlich sie sich nicht wegen einer Party erkundigt? Achja, sie durfte ja nicht oft feiern gehen. Sie hörte ihm zu als er über sein Leben sprach. "Hmm dann wird es wohl Zeit etwas Abweschlung in dein Leben zu bringen", sagte sie grinste. Sie trank den Rest aus ihrem Glas und ging stand auf. Sie schaltete sein Radio ein und hörte das Lied. Sie fing an sich im Takt zu bewegen und grinste. "Also da ich deine Privatsphäre respektiere, werde ich nicht an deine Minibar gehen", sagte sie und ging auf ihn zu. "Darf ich um einen Tanz bitten?", fragte sie und lächelte.
Nach oben Nach unten
Daniel Washington

avatar

Anzahl der Beiträge : 108

BeitragThema: Re: Wohnzimmer   13.07.11 19:22

Postingpartner:
Daniel & Chloé

Daniel sah irritiert auf und musste lachen. Sie wirkte wirklich keinen Tag älter, wobei er damit nicht meinte, dass sie unreif war oder ähnliches. Er grinste noch breiter als er wahrnahm, dass es sich um Teenage Dream handelte - das passte zu Chloé. Er stand auf und musste zugeben, dass er nicht wirklich der Tanz-Profi war, zwar hatte er mal notgedungen einen Standard-Tanzkurs belegt, doch da er sowieso nicht wirklich feiern ging, hielt es sich mit seinen Tanzkünsten dann doch in Grenzen. Dennoch machte er einfach mit, es sah sie ja keiner ... Aber mit großer Freude stellte er fest, dass es nicht nur Spaß machte, sondern er sich auch ziemlich gut anstellte. Schließlich endete das Lied und der ehemalige Ravenclaw ging zu seiner Minibar und öffnete diese, welche aussah wie ein hölzerner Komode-Schrank. "Wenn du meine Privatsphäre nicht stören willst mach ich das jetzt mal", er lächelte sie an: "Was möchtest du?" In der Tat hatte er eine sehr große Auswahl, auch wenn er selbst nie wirklich trank. Er nahm ihr gewünschtes Getränk und zwei Gläser und goss ihnen beiden im Stehen ein, dann stellte er die Flasche auf den Tisch neben die Wassergläser. "Hier ich hoffe es ist nach ihren Wünschen", war sein Kommentar als der junge Mann Chloé das Glas reichte.
Nach oben Nach unten
Chloé Lión

avatar

Anzahl der Beiträge : 91

BeitragThema: Re: Wohnzimmer   13.07.11 19:40

Postingpartner: Chloé & Daniel

Chloé grinste am Anfang als er etwas irritiert auf sah. Das Lied war Teenage Dream und sie liebte es. Als er mit ihr tanzte fühlte sie sich so als wäre sie wieder 16. Sie bemerkte das er sich sehr geschickt anstellte beim tanzen, besser als viele andere. Als das Lied endete, lächelte sie und sah ihn an. Er ging nun zu seiner Minibar und fragte was sie trinken möchte. Sie wollte einen teaquilla sunrise und zum Glück hatte er auch sowas. "Also ich wäre für den Teaquilla", sagte sie und lächelte. Sie nahm das Glas entgegen und lächelte dankend. "Ich denke schon", sagte sie und kippte es runter. Sie drehte nun das Radio auf, weil Turn around von Flo Rida lief. Sie fing an zu tanzen und bot Daniel so mit eine richtig interessante Show. Zum Glück konnte sie tanzen sonst würde dies ziemlich ungeschickt aussehen. Sie zog ihre Stoff Jacke aus und warf sie aufs Bett. Sie grinste kurz, weil das schon ziemlich albern war. Nachdem das Lied vorbei war, ging sie wieder zu Daniel rüber. "Jetzt bist du dran mir eine Show zu bieten", sagte sie und grinste. Es war mehr Spaß als ihr ernst. Sie würde jetzt am liebsten eine Rauchen, aber da Daniel Heiler war, wusste wie sie seine Meinung dazu war. Also lies sie diesen Gedanken wieder fallen.
Nach oben Nach unten
Daniel Washington

avatar

Anzahl der Beiträge : 108

BeitragThema: Re: Wohnzimmer   17.07.11 13:23

Nach dem Zeitsprung

Postingpartner:
Daniel & Chloé

Daniel grinste und strich sich durch die dunklen Haare. Mittlerweile waren schon mehr Getränke geleert worden. Chloé und er saßen auf dem Sofa während aus dem Radio "Supreme" von Robbie Williams dudelte. Er mochte das Lied und verband das mit manch lustigen Erinnerungen aus seiner Teenager-Zeit. Seine Show-Einlage war einfach nur peinlich gewesen, also schweigen wir lieber darüber, da er sowieso froh gewesen war, sich danach wieder setzen zu können. Nun saßen sie beide hier hatten ihr Xtes Glass von irgendwelchen Alkoholischen Getränken in der Hand und redeten während sie Musik hörten. Sie hatten über Arbeit und das derzeitige Leben gesprochen, aber auch über irgendwelche lustigen Erinnerungen. Er war ein paar mal aufgestanden und hatte neue Flaschen geholt, welche nun beinahe alle leer auf dem Tisch vor dem Sofa standen.
Nach oben Nach unten
Chloé Lión

avatar

Anzahl der Beiträge : 91

BeitragThema: Re: Wohnzimmer   17.07.11 13:51

NACH DEM ZEITSPRUNG!
Postingpartner: Daniel & Chloé

Chloé hatte bei der netten Einlage von Daniel sich amüsiert. Es war wirklich unterhaltsam mit ihm was zu machen. Chloé leerte nun ein weiteres Glas und stellte es auf den Tisch. Sie hatten schon sehr viel miteinander geredet über alte Sachen, ihr Leben und den Job. Es war ziemlich witzog, da man ja nach dem Xten Glas auch mehr Preis gab. "wann war eigentlich dein letzte Beziehung?", fragte Chloé nun als sie auf das Thema ehemalige Liebes Geschichten kamen. Es war schon witzig wie viel sie sich schon erzählt hatten. Dabei war es doch gerade erst.. erst.. wie spät war es eigentlich? Sie vergaß nun wieder die Zeit und sah zu Daniel. Sie merkte das sie etwas angetrunken war. Was sie jetzt sagen würde und tuen würde, würde sie wohl nicht mehr wirklich kontrollieren können.Gut, so extrem war es noch nicht, aber sie hatte schon ziemlich viel getrunken. Wenn man überlegt das sie morgen wieder unterrichten musste, wäre es wirklich sinnvoll jetzt nicht mehr zu trinken, aber das wollte sie nicht, da es ihr gerade zu viel Spaß machte und sie auch schon genug getrunken hatte, um die Schule zu vergessen.
Nach oben Nach unten
Daniel Washington

avatar

Anzahl der Beiträge : 108

BeitragThema: Re: Wohnzimmer   17.07.11 20:13

Postingpartner:
Daniel & Chloé

Als Chloé nach seiner letzten Beziehung fragte, musste er erst einmal kurz nachdenken. Wann war das gleich noch mal? "Das ist ... ein Jahr her glaub ich - ungefähr. Victoria, sie war oder ich glaube ist immer noch beim Tagespropheten ... Naja, war ungefähr ein halbes Jahr mit ihr zusammen. Und was ist mit dir?" erklärte Daniel ihr und stellte dann auch direkt die Rückfrage. Immerhin war sie ja nicht ganz uninteressant, also die Information natürlich! In der Tat saßen sie ziemlich locker und vertraut nebeneinander, sich zugewandt, als wären nicht ein paar Jahre zwischen ihrer letzten Begegnung gewesen, dabei hatten sie sooo viel nun auch nicht miteinander zu tun gehabt als sie noch Schüler waren. Sie war ein jüngeres Mädchen, das im gleichen Haus gewesen war und einfach nur hübsch und eine Partymaus gewesen war. Viel hatte er nicht von ihr gewusst, nun wusste er sogar ziemlich viel über sie. Grinsend trank er noch ein Glass aus und stellte dies danach auf den Tisch. Er hatte wirklich für seine Verhältnisse viel getrunken, er trank selten wirklich viel Alkohol, da er oft am Wochenende arbeiten musste und das natürlich - aus seiner Sicht als Heiler - nicht gesund war, außerdem ... tat man da manchmal Dinge, die man nicht wirklich wollte.
Nach oben Nach unten
Chloé Lión

avatar

Anzahl der Beiträge : 91

BeitragThema: Re: Wohnzimmer   18.07.11 13:37

Postingpartner: Daniel & Chloé


Chloé sah ihn an und hörte ihm aufmerksam zu. Als er sie fragte wann ihre letzte Beziehung war, überlegte sie. Sie war sich nicht mehr sicher, da sie die meisten Beziehungen immer verdrängte. Sie hatte bis jetzt immer nur Pech mit Männern gehabt. "Ehmm ich glaube die ist 8 Monate her. Ich war mit einem Typen nahmens Tyler zusammen. Es hat nur zwei Wochen gehalten, da er meinte ich würde nie Zeit für ihn haben", sagte sie und zuckte ledeglich mit den Schultern. Sie saßen nun da und redeten sehr viel miteinander, obwohl sie früher fast nie miteinander geredet haben. Diese Tatsache machte es auch ziemlich cool. Auch wenn sie gerne auf Partys ging, konnte sie sich gerade nichts besseres vorstellen. Ihr viel gerade erst auf das sie heute noch gar nicht geraucht und das würde sie heute auch ganz sicher nicht, da sie im Haus eines Heilers war. Das sie Alkohol tranken, war auch schon ein Wunder, aber es war ja jetzt egal."Hmm okay worüber könnten wir jetzt reden?", fragte sie und sah ihn an. Sie sah ihn an mit einem netten Lächeln und war schon ziemlich angetrunken. Normalerweise trank sie nicht mehr so viel, da sie ja in der Schule unterrichten musste, aber das war jetzt eh schon egal. Sie hatte jegliches was mit der Schule zu tuen hatte verdrängt. Sie saß nun da mit keinerlei Gedanken und sah Daniel einfach an.
Nach oben Nach unten
Daniel Washington

avatar

Anzahl der Beiträge : 108

BeitragThema: Re: Wohnzimmer   18.07.11 16:38

Postingpartner:
Daniel & Chloé

Ja, die hübschesten Frauen bekamen beinahe immer die größten Idioten ab. "Ach, dann hat der dich gar nicht verdient gehabt, immerhin bist du wirklich gutaussehend und schlau", kommentierte Daniel kurz und lächelte sie an - beinahe war es ein Kompliment, oder war es wirklich eins? Worüber sollten sie jetzt reden? Sie war angetrunken, dass merkte er wirklich, doch da er es auch war, viel es ihm nicht dermaßen auf. Im Gegenteil, er wurde ebenfalls lockerer und musste zugeben, dass er sie durchaus attraktiv fand. Irgendwie war es dann doch komisch, dass sie beiden sich so gut verstanden, obwohl sie so lange nicht miteinander gesprochen hatten und in ihrer Schulzeit auch eher nur lose befreundet waren, wenn man das Freundschaft überhaupt nennen konnte. "Ich weiß um ehrlich nicht worüber man noch reden konnte ...", nuschelte der junge Mann und grinste sie an. Irgendwie war es schon seltsam ... vielleicht. Nein, das wäre ja mal wirklich zu viel gewesen, dabei sah sie wirklich verdammt gut aus, war schlau, nett ... Ach, Quatsch. Was sollte da schon sein? Vielleicht hatte er sie dann doch etwas zu lange angeguckt.
Nach oben Nach unten
Chloé Lión

avatar

Anzahl der Beiträge : 91

BeitragThema: Re: Wohnzimmer   18.07.11 22:02

Postingpartner: Daniel & Chloé


Chloé lächelte bei seinem Kommentar. War das jetzt ein Kompliment? Vielleicht. Sie sah ihn an und dieser Blick war ziemlich lange. Sie fand ihn attraktiv und zwar wirklich. Und seine blauen Augen waren echt schön. Sie strahlten so und in ihnen konnte sie das Meer sehen. Sie waren so schön blau. Auch wenn sie es etwas komisch fand so zu denken, konnte sie es nicht abschalten. Er war einfach ein toller Mann im Gegensatz zu anderen. Er war nett, einfühlsam und sie fand er war einfach ein Frauenversteher. Sie lächelte leicht und sah ihn immer noch an. "Danke", flüsterte sie eher als das sie es normal sagte. Da er sie nun auch eine Weile ansah und sie ihn auch, beugte sie sich etwas unfreiwillig nach vorne und gab ihm einen zarten und sanften Kuss. Sie zuckte kurz zurück, da sie jetzt erst merkte was sie getan hatte. Sie sah Daniel an und wusste nicht was sie sagen oder machen sollte. Sie sah ihn einfach an und sah sehr lieb aus. Anders als früher. Früher hätte sie eher gegrinst. Doch nun war es etwas anderes. Sie war älter geworden und sogar ein bisschen reifer. Auch wenn sie diese Tatsache immer überdachte, da sie fand sie war noch nie wirklich reif gewesen. Sie war schon immer frech gewesen und das war sie auch jetzt immer noch, aber gerade wirkte sie schon ein bisschen schüchtern und ruhig, eine Seite, die man nicht an ihr kannt, aber sie musste ja auch erstmal wissen was Daniel davon hielt. Ja, sie machte sich diesmal Gedanken, da er anders war als die anderen. Er war nicht leicht zu durchschauen.
Nach oben Nach unten
Daniel Washington

avatar

Anzahl der Beiträge : 108

BeitragThema: Re: Wohnzimmer   19.07.11 15:42

Postingpartner:
Daniel & Chloé

War das gerade ein Kuss gewesen? In Ordnung, wie ging man logisch betrachtet an diesen 'Vorfall'? Sie war betrunken, er auch, und das war zwar ungewöhnlich für ihn, dennoch schien sich sein Zustand kaum von dem ihren zu unterscheiden. Was sollte Daniel jetzt machen? Am Besten wäre es, wenn er sich einfach beruhigen würde und klar stellen, dass er so etwas niemals beim ersten Date machte - war das hier überhaupt ein Date? Also es war zumindest nicht als so eines geplant gewesen. Er war der Typ, der sich zunächst einmal ein paar Mal traf und dann vielleicht etwas anfing, aber irgendwie war das nicht der Fall heute. Doch heute war sowieso alles anders, normalerweise trank er ja auch nichts. Noch während sein Kopf nachdachte, handelte sein Körper. Der junge Mann zog Chloé einfach wieder zu sich und berührte mit seinen Lippen die ihren. Er legte die Arme um ihre Hüfte und vertiefte den Kuss, das war schließlich erlaubt, immerhin hatte sie angefangen! Daniel musste zugeben, dass ihm die Situation eigentlich gefiel. Während im Hintergrund sich irgendein Kerl bei "Accidentally In Love" die Seele aus dem Leib sang.
Nach oben Nach unten
Chloé Lión

avatar

Anzahl der Beiträge : 91

BeitragThema: Re: Wohnzimmer   19.07.11 16:38

Postingpartner: Daniel & Chloé


Chloé, der gerade erst wirklich bewusst wurde was sie getan hatte, sah Daniel immer noch an. Sie wusste das es nun ärger geben würde. Doch als er sie zu sich zog und sie küsste, war sie am Anfang ein bisschen überrascht. Sie schloss automatisch die Augen. Sie merkte wieder Kuss sich vertiefte. Es war schon komisch, aber es fühlte sich gut an. Eine Stimme in ihr schrie zwar Stopp, aber die ignorierte sie gekonnt. Sie machte einfach mit und das war früher immer ein Fehler von ihr gewesen, doch jetzt war es was anderes. Zumindestens empfand sie es so. Dadurch das sie die Augen geschlossen hatte, spürte sie den Kuss viel intensiver als wenn sie die Augen offen hätte und außerdem sah es mit offenen Augen scheiße aus. Was für Gedanken sich Chloé auch machte. Man könnte fasst denken es wäre ihr erster Kuss. Sie war doch manchmal echt in einer komischen Welt. Auch wenn sie etwas zwei Geteilter Meinung war über das was sie gerade Tat, tat sie es trotzdem. Es war ihr egal und bereuen tat sie gerade auch nichts, da sie einfach alles abstellte, weil wenn sie genau darüber nachdenken würde, würde sie das ganze als falsch ansehen. Doch dies war ihr gerade egal.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Wohnzimmer   

Nach oben Nach unten
 
Wohnzimmer
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Wohnzimmer
» Wohnzimmer

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Magical World :: Hogsmeade :: Das Dorf :: Wohngebiete :: Wohnung von Daniel Washington-
Gehe zu: