StartseiteAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Late night talk - The Talk at midnight

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Late night talk - The Talk at midnight   07.05.11 19:46

Ereignis:
Ein Gespräch im Slytherin Gemeinschaftsraum

Uhrzeit:
So um 24 Uhr rum

Schreibrecht:
Robin Johnson,Lola Montez,Dorian Everett,Ruby Campbell & Avery Maltravers

Lola, die wieder mal nicht schlafen konnte, schlenderte in den Gemeinschaftsraum. Sie hatte sich auch vorher noch umgezogen, um nicht im Schlafanzug auf einen anderen Slytherin zu stoßen. Sie hatte sich eine Sporthose , ein Top und eine Sweatshirt Jacke angezogen. Sie setzte sich hin und machte das Feuer mit einem lechten Schwunk ihres Zauberstabes an. Sie behielt ihren Zauberstab in der Hand und zauberte sich eine Decke. Als sie dann auch endlich eine Tasse Tee hatte, steckte sie den Zauberstab weg. Sie wusste genau das es bestimmt ein sehr netter Anblick war, aber sie war nicht immer nett zu jedem. Sie trank einen Schluck Kamillen Tee und stellte dann die Tasse ab, um sich in die Decke zu kuscheln. Nun lehnte sie sich zurück und dachte nach. Heute war der Todestag ihrer Schwester, was für sie das schlimmste war.


Zuletzt von Lola Montez am 08.05.11 22:08 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Robin Johnson

avatar

Anzahl der Beiträge : 167

BeitragThema: Re: Late night talk - The Talk at midnight   07.05.11 19:58

Was genau ihn davon abbrachte zu schlafen, wusste Robin auch nicht so genau. Wichtig war nur, dass er kein Auge zu machen konnte. Vielleicht stand dies im Zusammenhang mit dem Brief, den er von seinen Eltern erhalten hatte.
Robin erhob sich aus dem Bett und zog sich erst einmal um. Er zog eine ausgewaschene graue Jeans an und ein schwarzes Hemd. Er würde sich niemals die Blöße geben im Schlafanzug im Gemeinschaftsraum gesehen zu werden. Noch während er sich das Hemd zuknöpfte betrat er den Raum. Das Kaminfeuer wärmte den gesamten steinernen Bereich und ließ das Gefühl von Freundlichkeit erspüren.
Gerade, als er den Kragen seines Hemdes richtig umschlug und die letzten Knöpfe schloss, fiel sein Blick auf Lola. Etwas überrascht sah er sie an, fing sich dann aber innerhalb von einer Sekunde wieder und ließ sich auf einen Sessel in ihrer Nähe fallen.
"Guten Abend", sagte er und setzte einen sarkastisch grinsenden Gesichtsausdruck auf. Eigentlich hatte er nie etwas mit Lola zutun gehabt, sie war eine unter ihm, war die Komische ... seine Freundinnen Lola und Avery mochten sie nicht und somit war Robin der Umgang mit ihr ein wenig verwehrt gewesen. Aber er hatte sich auch nie sonderlicht für sie interessiert, weder gelästert noch einen auf besten Freund gemacht.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Late night talk - The Talk at midnight   07.05.11 20:07

Lola bemerkte wie jemand den Raum betrat und lies ihre Finger sofort auf ihren Zauberstab fallen. Als sie sah das es nicht Ruby oder Avery war, tat sie ihre Finger wieder vom Zauberstab weg. Auch wenn sie sah das es Robin war, sah sie in ihm keien große Gefahr. Er hang zwar immer mit ihren Feindinen ab, aber mehr auch nicht. Sie nahm ihre Tee-Tasse und trank noch einen Schluck. Da es langsam warm wurde, legte sie die Decke weg. "Guten Nacht", sagte Lola und bemerkte, dass man es auch falsch verstehen konnte, aber es war ja gerade Nacht. Sie sah ihn einfachnur an ohne mit der Miene zu zucken, denn sie wollte ihn nicht blöd angrinsen, an lächeln oder sonst was. "Was hält dich denn noch wach?", fragte sie und sah dann aufs Feuer. Während sie wieder an ihrem Tee nippte. Sie mochte ihn gerne warm und auch sonst liebte sie Kamille.
Nach oben Nach unten
Robin Johnson

avatar

Anzahl der Beiträge : 167

BeitragThema: Re: Late night talk - The Talk at midnight   07.05.11 20:14

"Weiß nicht so genau", entgegnete Robin, der aufhörte zu lächeln und einfach die Ellenbogen auf seinen Knien aufstützte während er ins Feuer schaute: "Und dich?" Er hätte ihr ja wohl kaum von seiner schwierigen Beziehung zu seinen Eltern erzählen können.
Er selbst holte seinen Zauberstab aus seiner Hosentasche und ließ ihn kurz durch die Luft gleiten, dann erschien auch schon ein lauwarmer Earl Gray mit Zucker und Milch. Die Tee-Nation eben. Robin steckte seinen Zauberstab weg und trank einen Schluck. Sicherlich machte dieser Tee ihn wenigstens wacher, denn er hasste das Gefühl müde zu sein und dennoch nicht schlafen zu können, dann lieber wach sein und nicht schlafen.
Dann setzte er die Teetasse samt Untertasse auf einen kleinen Beistelltisch ab und strich sich ein paar widerspenstige blonde Haarsträhnen aus dem vom Feuer seltsam ernst wirkendem Gesicht ...
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Late night talk - The Talk at midnight   07.05.11 20:25

Lola wusste das er ihr nicht wirklich antworten würde, aber hätte sie sonst sagen sollen, sie hasste es wenn es zu still ist. Sie überlegte sich, ob sie genauc dasselbe antworten sollte wie Robin, aber was würde das bringen? Sie stellte die Tasse ab und sah dann kurz zu Robin und dann wieder aufs Feuer. "Heute ist der Todestag meiner Schwester", meinte sie und verzog immer noch keine Miene. Am liebsten würde sie jetzt mit Dorian hier reden, der sie auf andere Gedanken bringen würde, aber nun ist nur Robin da. Sie wusste nicht wirklich wie Robin reagieren würde, aber im Grunde war es ihr auch egal. Sie hoffte bloss das er sich nicht mit Avery und Ruby das Maul über sie verzehren würde. "Hmm.. aber ist ja auch egal", sagte sie trocken und lehne sich dann zurück. Ihr fiel gerade erst auf, das sie eine Haarsträhne ihm Gesicht hatte. Sie strich sie zurück und sah weiterhin ins Feuer. Sie wollte Robin nicht angucken, weil man ihr in den Augen ansehen konnte, dass sie zerstört war. Und so sah sie eigentlich nie aus sonder immer nur wenn sie an ihre Schwester dachte und das war sonst immer sehr selten.
Nach oben Nach unten
Robin Johnson

avatar

Anzahl der Beiträge : 167

BeitragThema: Re: Late night talk - The Talk at midnight   07.05.11 20:41

Robin seufzte leise. Eigentlich hatte er das gar nicht gewollt, aber das Seufzen war einfach über seine Lippen gekommen. "Du hast viel mit diesem Dorian zu tun, oder?" fragte er um die Stille nicht zu beengend werden zu lassen, auch wenn dies eine der dümmsten Fragen war, die ihm hätte einfallen können. Er wusste, dass sie viel zusammen machten. Vielleicht waren sie sogar zusammen? Doch das glaubte er nicht. So wirkte es eigentlich nicht.
Sein Blick wanderte zu Lola rüber. Sie wirkte wirklich traurig, vielleicht färbte auch nur sein Gefühlszustand auf seine Wahrnehmung ab ...
Schließlich wand er sich auch mit dem Körper auf dem Sessel zu ihr hin. Es war sonst irgendwie unhöflich, fand er. Außerdem war sowieso kein anderer da, der irgendwie sein Maul hierüber zerfetzten würde. Avery und Ruby würden das natürlich nicht gestatten, aber sie wussten ja nichts davon und so konnte es auch Robins Meinung nach bleiben.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Late night talk - The Talk at midnight   07.05.11 20:58

Lola sah Robin etwas verwirrt an, als er sie fragte, ob sie viel mit Dorian machen würde. Da sie keinen Grund hatte zu lachen oder blöd zu grinsen, antwortete sie ihm. " Ja ich mache viel mit ihm genauso wie du sehr viel mit Avery und Ruby machst", sagte sie und sah zu wie er sich zu sie wandte. Sie hatte gar nicht gemerkt das Robin geseuftzt hatte, aber im Grunde war es ihr egal. "Auch wenn die Frage jetzt komisch klingt, aber ich Frage mich immer was du an Avery und Ruby findest?", fragte sie, "Also ich meine das jetzt nicht böse,weil ich meine jeder kennt den Ruf der beiden." Sie hoffte sie würde es nicht bereuen es gefragt zu haben. Sie wollte gerade noch etwas dazu sagen, aber lies es dann doch bleiben. Sie nham einfach ihr Tasse und trank noch ein bisschen Tee, während sie zu Robin sah.
Nach oben Nach unten
Robin Johnson

avatar

Anzahl der Beiträge : 167

BeitragThema: Re: Late night talk - The Talk at midnight   07.05.11 22:00

Robin hob die Augenbrauen, doch verwundert ihre plötzliche Offenheit in dieser Sache.
"Naja", begann er und schaute zum Feuer. Ja, das war eine Frage, die er sich selbst auch oft stellte, auch wenn die Antwort so nahe liegend wie simpel war: Sie hatten ihn einfach ganz am Anfang angesprochen, die Freundschaft war vom ersten Schultag an klar gewesen. Damals waren sie alle noch Kinder gewesen und Robin hatte sich nicht viel dabei gedacht, doch auch nach all diesen Jahren waren die drei noch befreundet. Die beiden Mädchen gaben Robin auch Sicherheit und sie machten gerne Feiern, die ihn seinen Stress und Druck von ZuHause vergessen ließen.
Er biss sich auf die Unterlippe und schloss die Augen.
"Sie sind für mich da. Ich kenne sie seit dem ersten Schultag und so eine Freundschaft reißt man nicht einfach auseinander, nur weil sich der Charakter im Laufe der Jahre verändert", sagte er ruhig, seine Stimme zitterte allerdings leicht, worüber er sich in dem Moment totärgerte. Dann räusperte er sich und schaute wieder hoch zu Lola. Der junge Mann zuckte mit den Schultern. "Manche Dinge ergeben sich einfach ... Ob Zufall, Schicksal oder woran man auch immer glaubt." Das Gespräch nahm in seinen Augen eindeutig eine zu ernste, bedrückende Art an, sodass er sie einfach angrinste während er die Worte sprach: "Also ist es eigentlich auch ... ein guter Zufall oder Schicksal, dass wir hier zusammen alleine sind."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Late night talk - The Talk at midnight   07.05.11 23:20

Lola merkte, dass Robin etwas über ihre Frage überrascht war, deshalb wunderte es sie schon das er ihr antwortete. Sie lächelte leicht, da sie nicht wusste was sie sonst tuen sollte. Er kannte sie also wirklich schon seit dem ersten Tag, was Lola gar nicht glauben konnte, aber es entsprach wohl der Tatsache. Ohne es zu zeigen, fing sie an Robin zu mögen, er schien anders zu sein als Avery und Ruby, viel netter. Nach einer Weile brach Lola dann doch einen Spruch hervor, weshalb sie grinste. Es war schon komisch das er meinte es wäre Schicksal. "Ich denke mal Zufall trifft es eher", sagte sie und überlegte was um die Stimmung wieder zu lockern. "Also wenn das ja geklärt wäre, sag ich mal danke für deine Offenheit. Also ich fasse jetzt mal zusammen du kannst nicht schlafen undich kann nicht schlafen. Was machen wir bis zum Morgengrauen?", fragte sie und sah ihn an. Ihr Blick war nun eher offen und fröhlich, aber falls Robin was falschen sagen sollte oder machen sollte, würde sich das auch sofort ändern.
Nach oben Nach unten
Robin Johnson

avatar

Anzahl der Beiträge : 167

BeitragThema: Re: Late night talk - The Talk at midnight   07.05.11 23:27

Robin lachte. "Jeder sieht das anders ... ich kann mich grad nicht entscheiden ob es Zufall oder Schicksal ist!"
Er merkte deutlich, dass er durch seine Aussage Lola ein Stück weit für sich gewonnen hatte. Ja, eigentlich war es ein netter, beinahe lustig heimeliger Moment.
"Gern geschehen", gab er kurz zurück und wuschelte sich mal wieder durch die Haare, sie waren ziemlich eigensinnig - wenn man das von Haaren überhaupt sagen konnte ...
"Tja ich würd' mal sagen: Wieso haben wir überhaupt noch Klamotten an?" fragte er, wobei seine letzten Worte einfach ziemlich trocken rüber kamen, dazu hatte er ein breites, vielsagendes Lächeln aufgesetzt. Robin fiel es leicht Witze darüber zu machen ... aus gegebenen Anlässen.
Vielleicht würde sie seine Aussage als wahr annehmen? Es war eigentlich nur ein Witz gewesen und er hoffte eigentlich auch, dass es nur als so einer wahrgenommen wurde.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Late night talk - The Talk at midnight   07.05.11 23:37

Lola sah zu wie er sich durch die Haare wuschelte und verdrehte gespielt die Augen. Dann grinste sie, als sie das nächste Kommentar hörte, fing sie an zu lachen. Auch wenn er es trocken rüber brachte verstand sie den Witz sofort. Wenn sie jetzt ein Kissen in der nähe gefunden hätte, hätte sie es ihm zugeworfen, aber leider hatte sie nur die Decke greifbar. Sie wusste nicht wieso, aber es war doch ziemlich angenehm. Da Lola so wieso ein bisschen lockerer war als sonst, hatte sie keine Hemungen etwas zu sagen, auch wenn es ziemlich nett war, was sich für einen Slytherin eigentlich nicht gehört. "Ich muss zu geben du bist echt nett und lustig", sagte sie und grinste ihn dann an. Sie hatte sich ein Kissen gezaubert und warf es auf ihn. "Aber leider ändert es nichts daran, dass ich dich bald wieder ignorieren muss", sagte sie und achtete nicht darauf, ob sie getroffen hatte.
Nach oben Nach unten
Robin Johnson

avatar

Anzahl der Beiträge : 167

BeitragThema: Re: Late night talk - The Talk at midnight   07.05.11 23:48

Robin wich geschickt aus und lachte ebenfalls.
"Dito", gab er nur kurz zurück. "Unsere Freunde sagen nicht immer viel über uns aus, dennoch bestimmen sie doch recht viel, oder?" Er zog die Augenbrauen zusammen und schaute sie kurz mit den Gedanken abwesend an.

Sie war wirklich nett ... eigentlich hatte er nie zuvor darüber nachgedacht ob sie klar kommen würden ... weil es eben doch noch Avery und Ruby gab. Und auch Dorian - Robin hatte nicht wirklich viel mit ihm zutun ... Sie existierten nun einmal parallel, das war's, auch wenn Dorian wirklich gut aussah.

Dann blinzelte er und schaute sie wieder an. Es war ihm irgendwie peinlich, dass er kurz so weg gewesen war, sodass er leicht errötete und schnell weg guckte. Der junge Mann räusperte sich und änderte seine Sitzposition.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Late night talk - The Talk at midnight   08.05.11 0:02

Lola lächelte, aber als er das eine sagte musste sie kurz nachdenken was sie jetzt antworten sollte. Doch dann fing sie einfach an das zu sagen was sie dachte und fühlte. "Unsere Freunde, naja genau genommen habe ich eher ein Problem mit deinen, aber ehrlich gesagt hat mich das schon beeinflusst. Ich meine ich habe immer gedacht du bist auch so wie die, aber halt mehr Jungenhafter. Genauso dachte ich du würdest auch übermich herziehen, weil du meinst das mit dem Wechsel wäre echt bescheuert und ich bräcuhte immer extra würste. Also würde ich schon sagen, dass Freunde schon sehr viel aus machen, aber man lässt sich ja immer eines besseren belehren", sagte sie und lächelte. Für sie war es ganz einfach offen zu sein genauso wie es einfach war fies zu sein, denn was hatte sie den großartig zu verlieren?
Nach oben Nach unten
Robin Johnson

avatar

Anzahl der Beiträge : 167

BeitragThema: Re: Late night talk - The Talk at midnight   08.05.11 0:09

"Tja", sagte er seufzend: "so ist da Leben, hart und ungerecht." Robin lachte kurz und setzte sich wieder um. Er war irgendwie immer noch nicht wirklich zufrieden mit der Position. Doch nun war er es endlich.
Der junge Mann war erleichtert, dass Lola sein Erröten nicht wahrgenommen hatte oder ignoriert hatte. Es war ihm peinlich und es machte ihn nervöser als sonst.
Er schaute auf seine Finger und begann an einem Fingernagel rum zu knibbeln, während sein Blick wieder zu ihr wanderte.
"Hey, du machst mich echt nervös", gestand er ihr und lachte kurz unsicher auf: "das muss man dir wirklich lassen." Eigentlich war es nicht direkt sie, sondern die Überlegungen zu Ruby und Avery, immerhin waren es seine beste Freundinnen, sodass er kein schlechtes Wort über sie verlieren wollte.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Late night talk - The Talk at midnight   08.05.11 0:16

Lola war etwas verwirrt als er anfing an seinen Nägel rum zuknibbeln, aber grinste einfach nur vor sich hin. Als sie ihn sagen hörte das sie ihn nervös mache, sah sie ihn schon etwas erstaunt an. Sie hatte noch nie jemanden nervös gemacht geschweigeden jemanden in Verlegenheit gebracht. "Sag mir was ich ändern soll, damit das nicht aufhört", sagte sie und grinste. Sie fand es witzig ihn nervös zu machen, da es für sie wiederum nur Spaß an der Freude war. Sie hoffte innerlich das er ihre Scherze verstand, weil bis jetzt es ja eh nur Dorian tat. Warum nur waren eigentlich die anderen drei nicht wach ? Zumindestens Dorian nicht? Normalerweise schlief der doch genauso schlecht, aber heute war es wohl nicht so.
Nach oben Nach unten
Robin Johnson

avatar

Anzahl der Beiträge : 167

BeitragThema: Re: Late night talk - The Talk at midnight   08.05.11 0:23

Robin musste lachen.
"Tja, sieh einfach weiter gut aus, sei nett und einfach ganz und gar mein Typ", witzelte er. Natürlich war sie so mit ziemlich 100% Genauigkeit nicht sein Typ - weil sie eben kein Typ war. Aber das wusste ja keiner und er würde es ihr bestimmt nicht sagen. Außerdem wäre sie bestimmt wenn er nunja ... Mädchen auf die Art und Weise mögen würde, bestimmt sein Typ gewesen. Sie hatte einen guten Humor, war hübsch und auch ziemlich nett.
Noch immer knibbelte er an seinen Nägeln rum, versuchte jedoch seine Hände still zu halten und strich sich stattdessen lieber seine blonden Haare zurecht.
"Und was ähm machst du morgen so? Schon was vor?" fragte er einfach um das Thema zu wechseln.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Late night talk - The Talk at midnight   08.05.11 0:32

Lola fand es echt klasse das er ihren Humor verstand. Sie lächelte und fand es dennoch ziemlich seltsam der er sich so komisch verhielt. "Morgen? Ich denke ich bin mit Dorian unterwegs, aber das steht noch nicht fest. Und was machst du morgen so?" fragte sie und lächelte ihn an. Auch wenn sie es nicht zugeben wollte, aber Robin war eigentlich gar nicht so ihr Typ, aber hatte schon etwas besonderes ansich, aber sie wusste noch nicht wirklich was. Sie sah auf ihre Nägel und dann bewunderte sie kurz ihren schwarzen Nagellack, der auf ihren Näglen schimmerte. Nach einer Weile sah sie wieder zu Robin.
Nach oben Nach unten
Robin Johnson

avatar

Anzahl der Beiträge : 167

BeitragThema: Re: Late night talk - The Talk at midnight   08.05.11 0:43

Robin drehte sich wieder zum Feuer. "Ähm ja, weiß nicht, vielleicht was mit den Mädels" - er meinte Avery und Ruby - "nicht wirklich festes. Einfach nur so ... irgendwas halt. Vielleicht mach ich auch nix mit ihnen."
Der junge Mann schaute wieder zu Lola und lächelte sie nun ernsthaft freundlich an. Er mochte sie wirklich gern.
"Ich würde ja jetzt fragen, ob wir nicht was zusammen machen sollten - aaaaber", er zog das letzte Wort besonders lang: "das glaube ich würde entweder meine Freundschaft zu Ruby und Avery oder du nicht überleben!" Es war wieder ziemlich trocken gesagt - natürlich - denn so unwahrscheinlich war es dann doch nicht ... Wobei er wahrscheinlich schon gerne etwas mit Lola machen würde ...
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Late night talk - The Talk at midnight   08.05.11 0:55

Lola wusste das Robin Recht hatte mit der Feststellung, aber sie hatten ja im Moment Zeit etwas miteinander zu machen. Es wareb vielleicht noch 3 Stunden bis einer der anderen aufstand und in den Gemeinschaftsraum kam, aber diese 3 Stunden konnte man auch nutzen. "Hmm..", meinte sie am Anfang nur, aber nach einer Weile, stand sie auf und bewegte sich mal ein bisschen. Sie wollte nicht die ganze Zeit sitzen. "Du hast Recht, mir ist auch klar das wir uns nach diesem Abend nicht wirklich mehr verstehen werden", sagte sie und sah ein bisschen traurig darüber aus, aber das war ihr egal. "Naja, aber wir haben ja noch so in etwa 3 Stunden", sagte sie und setzte sich in den Sessel. "Also was machen wir jetzt?", fragte sie in den Raum. Sie nahm ihren Zauberstab in die Hand und zauberte etwas aus ihrem Zimmer herbei.Es war ein Armband, was ihre schwester damals dem Weasley Jungen schenken wollte. Sie sah es an und wusste nicht warum sie es her gezaubert hatte, aber sie wollte es verschwinden lassen. "Robin? Möchtest du das Armband haben oder darf ich es verbrennen?", fragte sie ihn und versuchte ihm nicht zu erklären wieso.

( Das braune Armband :D)
Nach oben Nach unten
Robin Johnson

avatar

Anzahl der Beiträge : 167

BeitragThema: Re: Late night talk - The Talk at midnight   08.05.11 1:24

"Wieso möchtest du das denn nicht mehr haben?" Feuer - verbrennen ... das zeigte nur, dass sie es es hasste und deshalb es nicht mehr behalten wollte. Robin biss sich auf die Lippen.
"Bevor du es verbrennst gib es her", sagte er schließlich und nahm es in die Hand. Er legte es auf den Beistelltisch, wo auch seine Tasse Tee stand, die mittlerweile kalt geworden war. Robin schwenkte mit dem Zauberstab und machte es wieder heiß. Er trank einen Schluck, stellte die Tasse dann wieder ab und seufzte. Es herrschte stille. Schließlich erhob er sich einfach und stellte sich vor sie. Zwar war Lola relativ groß für ein Mädchen, dennoch war Robin größer.
"Alles ok?" fragte er schließlich und legte den Kopf schief, dabei wusste er eigentlich genau, dass sie nicht antworten würde ... Eigentlich wusste er es ja auch schon Todestag. Also biss er sich kurz auf die Unterlippe. "Doofe Frage", sagte er: "tut mir leid."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Late night talk - The Talk at midnight   08.05.11 1:28

Lola war etwas überrascht, als er vor ihr stand und sie anschaute. Sie wunderte sich das er sich um sie sorgte und deshalb wusste sie nicht wirklich was sie machen sollte. Für sie gab es immer nur Dorian der sich um sie sorgte und alles und jetzt auch noch er? Sie sah ihn einfach nur und brachte keine Wort über die Lippen, was sollte sie auch großartig sagen. Auch wenn sie Normalerweise immer was zu sagen hat, war sie auf einmal still, sie lächelte ihn leicht dankend an und blieb einfach immer noch so stehen.
Nach oben Nach unten
Robin Johnson

avatar

Anzahl der Beiträge : 167

BeitragThema: Re: Late night talk - The Talk at midnight   08.05.11 1:38

Robin lächelte zurück. Dann beugte er sich vor und küsste sie vorsichtig auf die Lippen, nur eine kurze Berührung.
Für ihn bedeutete es nicht wirklich das, was es vielleicht sonst für jemand anderen bedeutet hätte, es war nur dazu gedacht, sie aufzuheitern und ihr ein gutes Gefühl zu geben.
Er schaute sie lächelnd an, er war sogar etwas rot um die Wangen herum, allerdings nicht, weil sie da war oder der 'Kuss' sondern, weil er die Situation schon ziemlich nahe fand - also weil ... vielleicht meldete sich da auch ein schlechtes Gewissen, da er doch anscheinend gut mir Lola klar kam, und Avery und Ruby ihn töten würden.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Late night talk - The Talk at midnight   08.05.11 1:46

Als Lola ganz kurz seine Lippen auf ihren fühöte, war sie etwas geschockt, aber dann lächelte sie leicht, Sie fühlte sich eigentlich im Moment sehr wohl, aber für Robin empfand sie eigentlich gar nichts. Sie ging einen kurzen Schritt zurück und sah ihn an. "Ich denke das sollten wir sofort wieder vergessen", sagte sie und wusste nicht mehr so wirklich was sie sagen sollte. Sie lies sich einfach in den Sessel fallen und sah Robin einfach nur an mit einem Blick der so viel hieß 'Du musst mir jetzt mal was erklären'. Das er leicht rot wurde, bemerkte sie nur so nebenbei.
Nach oben Nach unten
Robin Johnson

avatar

Anzahl der Beiträge : 167

BeitragThema: Re: Late night talk - The Talk at midnight   08.05.11 1:52

"Was wie wo?" fragte er etwas verwirrt und schaute sie irritiert an. "1. Wieso vergessen? 2. Was soll ich dir bitteschön erklären? 3. ... gibt es nicht." Er folgte ihrem Beispiel und setzte sich wieder hin. Was dachte sie jetzt nur? Klar, für ihn hieß es nichts, aber was war mit ihr? Vielleicht interpretierte sie dort etwas rein ... vielleicht dachte sie er würde auf sie stehen - und das tat Robin nun wirklich nicht - oder ... was eigentlich noch viel schlimmer war: Sie dachte er wäre ... nunja, dann hätte sie recht.
Robin begann sich über sich selbst zu ärgern, schaute auf seine Knie, auf denen er seine Hände zu Fäusten geballt hatte.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Late night talk - The Talk at midnight   08.05.11 1:56

Lola sah ihn noch verwirrter an als er sie. Sie atmete kurz noch Mal tief ein und dann wieder aus, "1. Weil es das Beste ist, da wenn wir es vergessen wir uns nicht bei unseren Freunden verplappern können, weil das würde naja.. Krieg geben. 2. Erklären? Ja warum hast du das gemacht? Ich glaube nämlich nicht wirklich das du auf mich stehst", beantwortet sie seine Fragen und achtete auf seine Reaktionen. Was ihr aber bis jetzt auf fiel, wunderte sie ein wenig, er wirkte ein bisschen komisch, so als ob es ein Geheimnis gab. Wenn sie nur wüsste was los wäre.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Late night talk - The Talk at midnight   

Nach oben Nach unten
 
Late night talk - The Talk at midnight
Nach oben 
Seite 1 von 3Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» FAQ oder Tipps und Tricks für das Verfassen neuer Beiträge
» House of Night
» DALLAS NEWSFLASH Ausgabe #13
» Regelvorschläge (Besprechung)
» Night School

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Out Off :: Archiv-
Gehe zu: