StartseiteAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Am schwarzen See

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5  Weiter
AutorNachricht
Roxanne Weasley
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 351

BeitragThema: Am schwarzen See   01.05.11 17:07

...
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Am schwarzen See   01.05.11 17:18

cf: Gemeinschaftsraum der Hufflepuffs

Postingpartner: Nuri&Paula

Nuri lies seine Tasche auf den Rasen fallen und zückte seine Zauberstab und zauberte einen Decke auf die Wiese, wo sie sich drauf setzten konnten. Er setzte sich hin und zog dann sein T- shirt aus. Dann zog er auch gleich seine Schuhe aus und nun konnte er ins Wasser, aber erstmal wollte er noch eine Weile hier rumsitzen. "Also ich würde noch ein bisschen hier rumsitzen", sagte er. Für ihn war es schön draußen zu sein.
Nach oben Nach unten
Paula Fiocco

avatar

Anzahl der Beiträge : 116

BeitragThema: Re: Am schwarzen See   01.05.11 17:28

cf: Gemeinschaftsraum der Hufflepuffs

Postingpartner: Nuri und Paula

Paula setzte sich auf die Decke und öffnete ihre Tasche. Dann zog sie ihr rotes T-Shirt aus, ebenso wie ihren Rock und legte die Sachen in ihre Tasche, holte allerdings schon mal ihr Badetuch heraus. Dann zog sie ihre Schuhe ebenfalls aus und stellte sie vor die Tasche, welche sie mittlerweile geschlossen hatte.
Dann legte sie sich auf die Decke und schloss die Augen. Es war noch immer recht angenehm warm, sodass es noch nicht zu kalt zum Schwimmen war. Paula mochte es zu schwimmen oder einfach nur an dem See zu liegen. "Schwimmst du gerne?" fragte sie noch immer mit geschlossenen Augen und einem Lächeln auf den Lippen
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Am schwarzen See   01.05.11 17:39

Postingpartner: Paula& Nuri

Nuri sah zu wie sie sich auszog und im Bikini nun neben ihm saß, der Bikini stand ihr wirklich gut, aber er wollte nicht wie die anderen Jungs sein also sah auf den See. Als sie sich auf die Decke und die Augenschloss lächelte sie. "Ich schwimme eigentlich gerne, aber die meiste Zeit habe ich nie wirklich Zeit dafür gefunden oder eher mit den anderen im Wasser rumgealbert und was ist mit dir?" antwortete er auf ihre Frage. War das nicht ein bisschen auffallend das sie jetzt mehr miteinander machten als früher? Aber was sollte man machen jetzt war es so und er freute sich auch darüber.
Nach oben Nach unten
Paula Fiocco

avatar

Anzahl der Beiträge : 116

BeitragThema: Re: Am schwarzen See   01.05.11 18:14

Postingpartner: Paula und Nuri

Paula hielt noch immer die Augen geschlossen und genoss die Oktobersonne. "Also ... ich schwimme schon gerne, aber auch rumalbern ist in Ordnung", begann sie und blinzelte ihn dann geblendet an: "Sonst würde ich wohl kaum mehr zu dieser Jahreszeit auf die Idee kommen oder?" Bei den letzten Worten lachte sie und setzte sich schließlich auf. Paula war immer offen für neue Kontakte und somit freute sie sich darüber, auch mal mit dem Jungen zu sprechen. Schon seltsam, dachte sie und musterte ihn: wieso haben wir nie miteinander gesprochen? Immerhin waren wir die ganze Zeit im gleichen Haus und in der gleichen Klasse? War ich etwa vorher anders? Doch sie wollte sich nicht den Kopf darüber zerbrechen. Sie hatten eben geredet, denn mit Jackleen hatte Paula immer mehr zutun gehabt, und sie hatte einfach gefragt. Immerhin hatte sie ja auch nicht wirklich gedacht, dass Jackleen nicht mitkommen würde und sie nun alleine mit dem Jungen war, der - das musste Paula sich eingestehen - schon recht ansehnlich aussah ...
Dann Stand sie auf. "Ich geh mal ins Wasser", sagte sie und stemmte die Hände in die Hüften: "kommst du auch?" Dann lief sie auch schon los in Richtung See.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Am schwarzen See   03.05.11 16:43

Postingpartner: Paula&Nuri

Nuri wusste das sie ziemlich viel miteinander machen würden, aber dann dachte er nach und überlegte was die anderen denken könnten, aber das war ihm egal. Nach ein paar Minuten stand Paula auf und wollte ins Wasser. Sie rannte los und er grinste. Für ihn war das ziemlich witzig, denn sowas hatte er das letzte Mal in Berlin gemacht. "Klar, Komme ich mit", sagte er und rannte auch zum See. Als er angekommen war sprang er ins Wasser und tauchte nach einer Weile wieder auf. Das Wasser war herrlich frisch und kühl, aber es war sehr erfrischend.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Am schwarzen See   03.05.11 17:02

Wechsel von: Große Halle

Dorian Everett | Lola Montez

Eine frische Brise wehte Dorian entgegen, als er sich mit Lola dem See näherte. Doch die Wärme der goldenen Sonnenstrahlen machte dies mehr als nur wett - es war nicht kalt.

Dorian genoss die sachte Brise, die mit seinem Haar spielte und ihm ein wenig das Gefühl vermittelte, das er hatte, wenn er auf einem Besen fliegte und das dem von Freiheit recht nahe kam. Er schloss für einen kurzen Moment die Augen. Als der Dunkelhaarige sie wieder öffnete, ließ er seinen Blick über den See wandern, der im Sonnenlicht hell schimmerte und eine angenehme Ruhe in ihn einkehren ließ. Zugleich erwachte Dorian allmählich aus seiner Schlaftrunkenheit.

"Wozu hättest du Lust? Eine kleine Runde um oder im See oder lieber etwas anderes?", fragte der Junge zufrieden lächelnd an Lola gewandt, während er den Rest des Apfels, den er auf dem Weg hierher gegessen hatte, entsorgte.
Nach oben Nach unten
Paula Fiocco

avatar

Anzahl der Beiträge : 116

BeitragThema: Re: Am schwarzen See   04.05.11 21:17

Postingpartner: Paula und Nuri

Paula lachte und lief platschend ins Wasser. Sie tauchte unter. Das Wasser war kalt, dennoch war es erfrischend und erweckte ihre Lebensgeister. Sie schloss die Augen kurz, dann öffnete sie diese wieder und tauchte elegant auf.
"Oh mein Gott ist es kalt!" keuchte die junge Frau und strich sich die nassen Haare aus dem Gesicht. Sie war froh, dass sie nicht großartig geschminkt war und somit nichts verlief. Wasserfeste Wimperntusche sei Dank!
Sie schaute sich zu ihm um und begann wieder zu lachen, während sie blinzelte um wieder klarer zu sehen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Am schwarzen See   04.05.11 21:26

Lola und Dorian

Lola sah sich um, sie konnte zwei Hufflepuff beim schwimmen sehen und grinste nur. Sie fand es ziemlich witzig wie sich der Junge um das Mädchen bemühte. Sie schmunzelte so langsam auch vor sich hin bevor sie wirklich anfing zu lachen. "Es ist ziemlich süß", sagte sie und sah zu Dorian. Sie hatte seine Frage zum Glück noch gehört und grinste ihn an. Der Wind wehte ihr durch die Haare und sie fühlte sich gerade sehr wohl. "Öhmm ich habe keine Ahnung, aber lass uns erstmal hier bleiben", sagte sie etwas unentschlossen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Am schwarzen See   04.05.11 21:37

Paula und Nuri

Nuri lachte als Paula sagte das das Wasser kalt wäre. Er schwamm zu ihr rüber und wusste nicht wirklich ober sie jetzt nass spritzen sollte. "So kalt ist das Wasser nicht", sagte er und lächelte sie an. Er wusste nicht wirklich, ob sie sein Lächeln sehen würde, aber das war ihm egal. Er schwamm doch ein Stück wieder weg von ihr und tauchte ein bisschen unter Wasser. Er liebte es zu tauchen, aber im Wasser Wasserball spielen oder nass spritzen macht ihm viel mehr Spaß. Er tauchte wieder auf und strich seine Haare zurück.
Nach oben Nach unten
Paula Fiocco

avatar

Anzahl der Beiträge : 116

BeitragThema: Re: Am schwarzen See   04.05.11 21:42

Postingpartner: Paula und Nuri

Die lachte schwamm zu ihm, näherte sich von hinten und drückte auf seine Schultern. Wenn nicht die Überraschung auf ihrer Seite gewesen wäre, hätte sie es wohlmöglich nicht geschafft ihn zu döppen, aber somit wurde er ungewollt und plötzlich von ihr unter Wasser gedrückt, aber nur kurz, nichts gefährliches.
Die Hufflepuff lachte und schwamm schnell weg, damit er sie nicht auch nass spritzte, döppte oder sie ins Wasser fallen ließ.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Am schwarzen See   04.05.11 21:55

Paula & Nuri

Nuri wurde von Paula gedöppt, da er etwas überrascht war, tauchte er für kurze Zeit unter. Paula schwamm sofort weg, was er danach auch sofort bemerkte. Er schwamm in ihre richtung und versuchte sie nass zu spritzen, aber da sie ein bisschen weit weg war, traf das Wasser sie nicht wirklich. Er schwamm ihr noch ein bisschen hinterher und versuchte sie nun wieder nass zu spritzen. Diesmal hatte er sie doch getroffen wenigstnes ein Hauch Wasser traf sie.
Nach oben Nach unten
Paula Fiocco

avatar

Anzahl der Beiträge : 116

BeitragThema: Re: Am schwarzen See   04.05.11 22:01

Postingpartner: Paula und Nuri

Die Halbitalienerin lachte, doch dann bekam sie einen Schwall Wasser ab. "Ah", schrie sie und kniff die Augen zusammen. Sofort hatte sie gestoppt und war stehen geblieben. "Das kriegst du zurück!" rief sie und begann ihn nass zu spritzten. Dann schwamm sie diesmal frontal auf ihn zu und versuchte ihn zu döppen, was allerdings darin endete, dass sie einfach nur sich auf seinen Schultern aufstützte und ihn nicht runter bekam.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Am schwarzen See   04.05.11 22:04

Postingpartner: Paula und Nuri

Nuri wurde kurze Zeit später auch von ihm nass gespritzt und als sie ihn wieder döppen wollte kriegte sie es nicht hin. Er sah sie lächelnd an und sagte dann bevor er sie ins Wasser schmiss: "Sorry Paula, aber das muss sein." Er grinste nur und achtet darauf das sie auch wieder auftauchte. Bei solchen Aktionen war er immer etwas skeptisch, da er es manchmal nicht witzig fand Leute ins Wasser zu schmeißen.
Nach oben Nach unten
Paula Fiocco

avatar

Anzahl der Beiträge : 116

BeitragThema: Re: Am schwarzen See   04.05.11 22:12

Postingpartner: Paula und Nuri

Mit einem Aufschrei landete sie unter Wasser. Möglichst schnell kam sie wieder an die Luft.
"Du Idiot", kicherte sie und meinte das natürlich nicht ernst. Dann lachte sie einfach drauf los und strich sich ein paar nasse Haarsträhnen aus dem Gesicht.
"Nur weil ich ein Mädchen bin?!"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Am schwarzen See   05.05.11 16:09

Postingpartner: Paula und Nuri

Nuri lachte als sie anfing zu lachen. Als sie fragte, ob das nur war weil sie ein Mädchen ist, aber sie war ja nicht ein Mädchen sondern das Mädchen. Er dachte gerade an den Song You make me wanna. Er lächelte sie an und sprach ohne drüber nachzudenken: "Du bist nicht nur ein Mädchen.." weiter kam er nicht, weil er bemerkte das er schon zu viel gesagt hatte. Er räusperte sich und meinte dann: "Ja, das mache ich nur weil du ein Mädchen bist." Er merkte das er sich hinstellen konnte und stand eine Weile da.
Nach oben Nach unten
Paula Fiocco

avatar

Anzahl der Beiträge : 116

BeitragThema: Re: Am schwarzen See   05.05.11 16:46

Postingpartner: Paula und Nuri (--> Dorian Everett & Lola Montez)

"Ich bin nicht nur ein Mädchen?" fragte sie leicht irritiert, grinste ihn dann aber an.
"Tze! Wie du grade schon gesagt hast, bin ich nicht nur ein Mädchen, sondern auch eine Hexe! Und kann mich durchaus wehren! Das ist keine Drohung, das ist ein Versprechen!" Mit diesen Worten tauchte Paula unter.
Sie schloss die Augen, genoss für einen Moment das wunderbare Gefühl der Leichtigkeit und das Geräusch ihres Herzschlags, dann tauchte sie wieder auf. Noch immer konnte sie nicht in dem Wasser stehen, sodass sie noch ein wenig schwimmen musste, um sich über Wasser zu halten.
Sie blinzelte und warf ihre nassen Haare nach hinten. Dann, noch immer blinzelnd, schaute sie Nuri an. Doch der Wind sorgte dafür, dass ihr allmählich kalt wurde. Paula wand sich in Richtung Ufer: "Ich glaube ich geh mal raus - mir ist kalt - kommst du mit?" Mit diesen Worten ging bzw. schwamm sie auch schon zurück zu ihrer Picknickdecke. Dort angekommen nahm sie ihr Handtuch hoch und wickelte es um sich, dann bemerkte sie ein paar Slytherins, die in der Nähe waren. Kurz winkte sie zu diesen herüber. Paula hatte keine Vorurteile, sodass sie durchaus freundlich auch zu Slytherins war.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Am schwarzen See   05.05.11 23:23

Dorian Everett | Lola Montez

Erst Lolas Grinsen veranlasste Dorian dazu, ihrem Blick zu folgen. Er entdeckte zwei Hufflepuffs, die im See schwammen - oder wohl eher plantschten. Der Junge schien in das Mädchen bis über beide Ohren verliebt zu sein, denn er bemühte sich ernsthaft - wenn auch seiner Meinung nach etwas unbeholfen - um sie.
Dorian stimmte in Lolas Lachen ein. Das Bild, das die beiden abgaben, war gleichermaßen amüsant als auch niedlich.
"Zuckersüß", simmte der Dunkelhaarige spöttisch grinsend zu.
Während sie weiterliefen, meinte Lola, sie würde lieber außerhalb des Sees bleiben. Dorian hatte die beiden Turteltäubchen zuvor nicht bemerkt, doch da er sie nicht unbedingt stören wollte, war es wohl wirklich besser, einfach ein wenig um den See herum zu spazieren.
"Ganz wie du möchtest", erwiderte Dorian deshalb und genoss die allgegenwärtige Ruhe. Zugleich erfüllte ihn der Wunsch, eine kleine Runde auf seinem Besen zu drehen, doch hatte er keine Lust, zum Schloss zurückzukehren und diesen zu holen. Außerdem wusste er nicht, was Lola von dieser Idee halten würde und befand es für den Augenblick einfach für besser, ein wenig zu spazieren - denn dann konnten sie auch besser miteinander reden.
Er würde in diesem Jahr ohnehin noch genügend Zeit auf seinem Besen verbringen.

"Freust du dich schon auf Halloween?", fragte Dorian an Lola gewandt und überlegte kurz.
"Wird es auch einen Ball oder sowas geben?" Er mochte Halloween, doch tanzen... war so eine Sache. Allerdings würde dieser Ball - wenn überhaupt einer stattfand - wohl doch recht anders ausfallen als der zur Weihnachtszeit, vor dem es Dorian bereits am Anfang eines jeden Schuljahres graute.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Am schwarzen See   06.05.11 17:02

Postingpartner: Paula und Nuri

Nuri war aus der peinlichen Situation entkommen zu sein. Er hörte ihr zu und grinste nur. Für ihn war es witzig, aber was darauf erwidern wollte er dann doch nicht. Er sah ihr zu wie sie aus dem Wasser ging, aber wollte noch ein bisschen tauchen. Er tauchte genau gerade in dem Moment unter als Paula den Slytherins winkte. Unter Wasser fühlte er sich sehr wohl und als er seine Augen öffnete sah er zauberhafte Wesen und Pflanzen. Nach ein paar Minuten tauchte er wieder auf und ging aus dem Wasser.Er schlenderte zur Picknickdecke und nahm aus seine Tasche sein Handtuch. Er trocknete sich ein bisschen ab und strich dann seine Harre nach hinten. Ihm viel auf das er seine Haare nur noch sehr selten glatt am Kopf hatte, aber das war jetzt gerade auch egal. Er setzte sich neben Paula hin und legte sich zurück. Er schloss die Augen und atmete ganz ruhig. Er war sehr entspannt und fühlte sich sehr wohl. "Ich finde es richtig schön hier mit dir", meinte er und lag da immer noch so, mit dem handtuch als Kopfkissen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Am schwarzen See   06.05.11 17:25

Lola&Dorian

Lola betrachtete die Hufflepuffs und auf einmal fing das Mädchen an den beiden zu winken und sie wusste nicht ob sie winken sollte oder ignorieren. Sie entschied sich zu winken um sozial zu sein. Für sie war es etwas komisch das das Mädchen den beiden einfach so gewunken hatte. "Komisches Mädchen, aber da ich ja sozial bin habe ich ihr gewunken", erklärte sie Dorian. "Ehmm eigentlich freue ich mich schon auf Halloween, weil ich liebe es mich als ein Monster zu verkleiden, aber von einem Ball habe ich nicht gehört", sagte sie und zuckte mit den Schultern."Wieso willst du so gerne Tanzen? Oder willst du nur eine hübsche Begleiterin anbschleppen?" fragte sie und grinste ihn an. Für sie war das nur Spaß und sie wusste auch das Dorian es wusste.

(o.O ich poste voll nicht viel :D Ich sollte mir mal mehr mühe geben)
Nach oben Nach unten
Paula Fiocco

avatar

Anzahl der Beiträge : 116

BeitragThema: Re: Am schwarzen See   06.05.11 18:37

Postingpartner: Paula und Nuri (--> Dorian Everett & Lola Montez)

Die Hufflepuff freute sich, dass die Slytherin zurück gewunken hatte, auch wenn nur das Mädchen zurück gewunken hatte. Sie kannte beide vom Sehen her und mit Dorian hatte sie glaubte sie auch ein paar Kurse - so hieß er doch oder? Und Lola kannten ja wohl fast alle! Paula hatte sich nicht viel dabei gedacht, sie war einfach nur freundlich und hätte es unhöflich gefunden, wenn sie die beiden nicht gegrüßt hätte - so schlimm waren Slytherins ja nun auch nicht direkt!

Paula schüttelte sich wie ein nasser Hund und spritzte somit den entspannt liegenden Nuri nass. "Joa ist ganz lustig", gab sie ihm Recht, wunderte sich allerdings ein wenig über die Beschreibung. Dann kniete sie sich auf die Decke und kramte aus ihrer Tasche ihr Buch raus und ihre Wechselklamotten, ihr Bikini war allerdings noch nass. Kurz wägte sie ab, ob es sich lohnen würde einfach zu warten, bis dies trocken war, oder ob sie sich direkt komplett umziehen sollte ...
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Am schwarzen See   06.05.11 22:13

Postingpartner: Paula und Nuri

Nuri blieb einfach da liegen und grinste, als sie meinte das es ganz lustig wäre. Er blieb einfach da liegen und lachte innerlich. Nach ein paar Minuten zückte er seinen Zauberstab und trocknete seine Klamotten. Er zog sich sein T-shirt wieder an und sah auf die Uhr. Es war immer noch Recht früh was ihn wunderte, aber dann legte er seine Uhr wieder weg und legte sich wieder hin. Was sollte er denn jetzt sagen oder machen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Am schwarzen See   07.05.11 22:11

Dorian Everett | Lola Montez

Dorian lächelte nur, als Lola sagte, sie habe der Hufflepuff gewunken, weil sie sozial war. Sein Blick wanderte kurz von Lola zu besagtem Mädchen und wieder zurück. Er erwog es einen Augenblick lang, ebenfalls zu winken, ließ es dann aber bleiben.

"Ja, die Kostüme zu Halloween sind immer klasse", stimmte Dorian ihr zu.
"Als was wirst du dich dann verkleiden?"
Bei ihren nächsten Worten musste er unweigerlich breit grinsen.
"Verdammt, jetzt hast du mich auf frischer Tat ertappt", gab der Dunkelhaarige neckend zurück.
"Und selbst auch schon jemanden als Tanzpartner im Visier?" Dorian grinste seine Kumpanin an, ehe er den Blick nach vorne in die Ferne richtete und den wärmenden Sonnenschein auf seinem Gesicht genoss. Es war wirklich ein herrlicher Tag.


(Ach Quark, ich kann mich (meistens) nur nicht kurz fassen. ;) )
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Am schwarzen See   07.05.11 23:42

Dorian & Lola

Lola lächelte, als ihr Betser Freund sie ärgern wollte. Es machte einfach nur Spaß mit ihm Zeit zu verbringen. "Ich werde mich als Vampir verkleiden, aber nicht schlicht und altmodisch, sondern sexy und modern", sagte sie und grinste. "Und als was willst du dich verkleiden?" Sie ging ein Stück weiter, an den Hufflepuffs vorbei zu zwei Felssteinen. "Tanzpartner?", fragte sie und grinste, "Dorian Everett, du weißt wie gut ich tanzen kann, ich meine es ist nur eine Frage von Sekunden bis ich jemanden auf den Fuß trete." Sie lachte und dann sah sie ihn an. "Und was ist mit dir du Weltklasse Tänzer?", fragte sie mit einem kleinen neckenden Unterton. Sie liebte es sich so mit ihrem besten Freund zu unterhalten, da es immer sehr witzig war. Auch generell gesehen, war er einer der wenigen der ihren Spaß verstand.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Am schwarzen See   09.05.11 18:53

"Vielleicht sollte ich dich als Graf Dracula begleiten?", fragte Dorian grinsend zurück, wobei er sich ausgesprochen gut vorstellen konnte, dass Lola in dem von ihr beschriebenen Kostüm klasse aussehen würde... neben ihr würde er wohl lediglich dumm aus der Wäsche schauen. Im wahrsten Sinne des Wortes.
Dann zuckte er schließlich mit den Schultern.
"Ehrlich gesagt weiß ich das noch nicht so genau. Mal sehen." Dorian folgte Lola zu den Felsbrocken und nahm die Schuhe von seinen Füßen ab. Er schwang sie sich an den Schnürsenkeln über die Schulter und kletterte anschließend auf den Fels, der ein wenig über die funkelnde Oberfläche des Sees ragte.
Genüsslich ließ sich Dorian auf dem Fels nieder und ließ seine nackten Füße ins kühle Wasser baumeln. Zufrieden seufzte er leise und winkte Lola zu sich.

"Madame, Sie übertreiben maßlos. Wenn hier jemand eine Tanzbegabung von Weltklasse besitzt, dann wohl Sie", gab Dorian grinsend zurück. Es war so einfach - ja natürlich - und unbeschwert, mit Lola zu reden und Witze zu machen, die nicht falsch aufgefasst sondern erwidert wurden. Wenn doch nur alles so einfach wäre...
"Na ja, ich Weltklassetänzer", Dorian räusperte sich grinsend bei diesem Wort, "begebe mich in Ruhestand, bevor ich eine für die Allgemeinheit gefährliche Tanzkarriere beginne."
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Am schwarzen See   

Nach oben Nach unten
 
Am schwarzen See
Nach oben 
Seite 1 von 5Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Die Legende des schwarzen Ritters
» Savannen Legenden
» ⇝ Mystische Wesen…und ich soll eins davon sein?!
» Katzenservice!
» Saphir || Saburou Rukawa

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Magical World :: Hogwarts :: Die Ländereien :: Ausgedehnte Ländereien-
Gehe zu: