StartseiteAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Die Große Halle

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Die Große Halle   29.04.11 20:33

Postingpartner: Roxanne & Zaid

"Ach keine Ahnung...Fühle mich nur so als würde ich jeden Moment umkippen...Habe nicht sonderlich viel geschlafen ." Zaid lächelte Roxanne leicht an . " Wird schon wieder , mach dir keine Sorgen ."
Er versuchte glücklich zu klingen , aber er hörte selbst , dass seine Stimme ein wenig kalt und schwach war .
Seine Sicht verschwamm wieder . Er schloss die Augen . Dann sah er ein Bild . Ein Mädchen was stark blutete. Was ist dass ?! Und wer ist dieses Mädchen ?! Verdammt ! Ist dass eine alte Erinnerung oder was ?! Er öffnete seine Augen wieder und sah Roxanne an . Er mochte es nicht , wenn sie besorgt war .
Sein Herz fing an zu rasen , er hustete . "Können wir uns dahinten hin setzten ?" Er zeigte in richtung Bankende . Er hustete wieder und sah sich dann einmal kurz um .
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Die Große Halle   29.04.11 20:41

Postinhpartner: Jackleen&Paula&Nuri

Nuri, der sich immer noch Paula im Sexy Vampir Look vorstellte, verliess den Gedanken als er sie fragte was sie anziehen soll. Was sollte er den jetzt sagen. Er entschied sich für eíne Antwort, wo er sich nicht entscheiden musste. "Klär das lieber mit Jackleen, ich habe keine Ahnung", versuchte er das Thema hinter sich zu lassen. Als sie etwas auf italienisch sagte lächelte er leicht. Auch wenn er kein Italiener war, wusste er genau was sie gesagt hatte. "Nein mein Name ist auch nicht Englisch", sagte er und lächelte, "Der Name ist Spanisch und ich selber bin auch Spanier und das du bist halb Italienerin oder war es was anderes?"
Nach oben Nach unten
Roxanne Weasley
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 351

BeitragThema: Re: Die Große Halle   29.04.11 20:48

Postinpartner: Roxanne und Zaid

Roxanne sah Zaid ihn immer noch besorgt an. Als er sich ziemlich seltsam verhielt stellte sie sich neben ihn und stütze ihn. Sie fand es sowieso ziemlich seltsam. "Sollen wir raus gehen?", fragte sie bevor er anfing zu husten. "Okay dann setzten wir uns davorne auf die Bank", sagte sie und sah ihn immer noch besorgt an.
"Ich denke wir sollten dich in den Krankenflügel bringen, Zaid", sagte sie und wusste nicht wirklich was sie machen wollte und so langsam wurde ihr selber schlecht.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Die Große Halle   29.04.11 22:17

Postinpartner: Roxanne und Zaid

" Nein , ich muss nicht in den Krankenflügel . Ist sicherlich nur eine Grippe ."
Zaid grinste sie an und ging mit ihr zu der Bank und setzte sich .
"Ist bestimmt nur dass Wetter , wird bald wieder ." Zaid sah sie an .
"Aber nicht dass du dich ansteckst oder sowas ." Zaid schaute auf den Tisch , dann drehte er sich um und guckte nochmal durch den Raum . "Willst du vielleicht etwas trinken ?" fragte er Roxanne .
Nach oben Nach unten
Roxanne Weasley
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 351

BeitragThema: Re: Die Große Halle   29.04.11 22:24

Postingpartner: Zaid und Roxy

"Zaid ich glaube du solltest eher was trinken als ich", sagte ich und lächelte ihn an, als er wieder grinsen konnte.
Sie setzte sich neben ihn und fing auf einmal einfach an zu lachen, denn sie wusste das sie zu überfordert war.
"Sorry, aber ich bin einfach nicht die Beste wenn es darum geht sich um Kranke zukümmern", sagte sie.
Sie wollte nichts mehr sagen sondern sah ihn einfach nur mal und musterte ihn. Ihm schien es ein bisschen besser zugehen. "Und geht es dir wieder halbwegs besser?", fragte ich ihn.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Die Große Halle   30.04.11 11:20

Postingpartner: Zaid und Roxy

"Yeah . Ist alles wieder in Ordnung ." er grinste sie an "Also ich finde du bist gut im sich um Kranke kümmern." Hat sie sich Sorgen gemacht ? Auf einmal lachte er . Haha , offensichtlich ja . Schön zu wissen , dass mich jemand so sehr mag um sich Sorgen zu machen .
Zaid nahm sich einen Becher und trank einen Schluck Wasser . Dann stand er auf und durchwuschelte Roxannes Haare . "Und was hast du heute so vor ?" fragte er grinsend .
Nach oben Nach unten
Roxanne Weasley
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 351

BeitragThema: Re: Die Große Halle   30.04.11 12:39

Postingpartner: Zaid und Roxanne

Roxanne sah Zaid an, anscheiend war wirklich alles in Ordnung. Sie nahm sich auch einen Becher und trank ein Schluck Wasser. Sie sah sich um und wollte wissen wer alles da war, aber es waren eigentlich fast alle da, aber wo war Lily? Sie sah nun wieder zu Zaid und lächelte ihn an ´, als er anfing zu lachen. Als er ihre Haare durchwuschelte verzog sie das Gesicht, aber grinste sie dann. "Und was hast du heute so vor ?" , hörte sie ihn fragen und sie überlegte. "Keine Ahnung und du?", fragte sie nachdem sie geantwortet hatte.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Die Große Halle   30.04.11 12:55


Postingpartner: Zaid und Roxanne

"Auch keine Ahnung..." antwortete er leise . "Vielleicht spiele ich nachher einen Moment Zauberschach oder lese ein Buch ." Er schaute sie an . " Nach wem suchst du ? Heimlicher verehrer ?" fragte er kichernd .
Nach oben Nach unten
Paula Fiocco

avatar

Anzahl der Beiträge : 116

BeitragThema: Re: Die Große Halle   30.04.11 13:34

Postinhpartner: Jackleen&Paula&Nuri

Paula lachte. Klar, Jackleen wäre da wohl der bessere Ansprechpartner.
"Esatto! Hai ragione", sagte sie und lächelte: "Halbitalienerin. Gut erkannt - wusstest du das schon oder hast du geraten?"
Ja, gut sie hätte schon wissen können, dass das Spanisch war, aber dann wäre es ja keine Konversation ... und da er nett war lohnte es sich ja durchaus eine aufrecht zu erhalten. Eben diese war nun von der Feier weg und auf etwas persönlicherer Ebene gelandet.
Schon seltsam, dass sie nie wirklich länger mit einander geredet hatten, aber irgendwie hatte sie rückblickend das Gefühl, dass er sie irgendwie ignorierte oder ihr aus dem Weg ging.
Nach oben Nach unten
Roxanne Weasley
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 351

BeitragThema: Re: Die Große Halle   30.04.11 13:35

Postingpartner: Zaid und Roxanne

"Ich wollte nur wissen, ob all meine Cousinen da sind", sagte ich, "Aber Lily ist noch nicht da, ich hoffe das sie nicht noch das Mittag essen verschläft oder verpasst." Sie machte sie eigentlich keine großen Sorgen um ihre Cousinen, aber heute war sie wohl ein bisschen über fürsorglich. Was soll man den jetzt machen. Aber als Zaid sie nach einem Verehrer fragte musste sie grinsen. Und das er das gesagt hatte bemerkte sie erst jetzt. Fünf Minuten später, aber sie musste trotzdem drüber innerlich lachen.
Nach oben Nach unten
Dominique Weasley
Co-Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 380

BeitragThema: Re: Die Große Halle   30.04.11 13:54

Postingpartner: Dominique + Rose + Lucy <- Felix Cole

Dominique war froh, dass Lucy sich entschieden hatte in den Krankenflügel zu gehen. "Soll jemand von uns mitkommen?" fragte sie immer noch besorgt. Sie löffelte den Rest ihres Nachtisches. "Ich an deiner Stelle würde trotzdem was essen, wer weiß, vielleicht wirst du im Krankenflügel festgehalten und kriegst nichts mehr." sagte Dominique mit einem Lachen. Dann schob sie auch Lucy eine Schüssel mit Nachtisch hin. "Iss, schmeckt gut." Sie blickte zu Rose und lächelte. Hinter ihr erschien Felix Cole, ein ziemlich netter Kerl. "Hallo." sagte sie leise und schüchtern zu ihm.
Nach oben Nach unten
Rose Weasley
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 933

BeitragThema: Re: Die Große Halle   30.04.11 14:17

Postingpartner: Dominique + Rose + Lucy <- Felix Cole

Rose sagte mittlerweile nichts mehr zu Lucys zustand. Sie fand es gut, dass sie in den Krankenflügel wollte, beliess es aber dabei. Still löffelte sie ihren Pudding und beobachtete ihre zwei Cousinen einfach nur. Sie wusste irgendwie nicht, was sie sagen sollte.
Schließlich setzte sich Felix zu ihnen und begrüßte sie. Rose musterte ihn und zog eine Augenbraue hoch. "Du siehst grauenvoll aus.", kommentierte sie Felix' ziemlich verschlafenes Aussehen. Ein leises Grinsen schlich sich auf ihre Lippen. Seit dem er sie letztes Jahr, in der 3, Klasse vor ein paar Slytherins gerettet hatte, waren sie sowas wie beste Freunde. Trotz des Altersunterschiedes.
Nach oben Nach unten
http://thenextgeneration.aktiv-forum.com
Felix Cole

avatar

Anzahl der Beiträge : 90

BeitragThema: Re: Die Große Halle   30.04.11 14:38

Postingpartner: Dominique + Rose + Lucy + Felix Cole

"Dankeschön, ich hab dich auch lieb", kommentierte Felix mit einem Grinsen in Roses Richtung: "Und was plant ihr so für heute? Und morgen Abend? Macht ihr da irgendwas?" Die letzten Worte waren auch an Dominique und Lucy gerichtet, auch wenn er der Adressart eher Domique und Rose waren.
Er griff nach einer Schüssel Salat und schaufelte sich etwas auf seinen eigenen Teller. Der junge Mann schaute sich in der Halle um, sein Blick fiel auf die Slytherins, kopfschüttelnd wand er sich wieder seinem Essen zu und begann schnell ein bisschen Salat in sich rein zu schaufeln. Mit den Slytherins kam er nie besonders gut klar, um es vorsichtig zu formulieren. Besonders regten ihn diese Oberzicken auf ... mit ein paar Slytherins kam er besser klar, denjenigen, die einfach nicht so Slytherin-Typisch waren.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Die Große Halle   30.04.11 19:32

Postingpartner : Zaid + Roxy

"Sie kommt sicherlich gleich noch , als ob die dass Mittagessen verschläft." sagte Zaid lachend .
"Hast du Hunger , kleines ?" Haha kleines . Dass sollte ich öfter sagen . fragte er .
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Die Große Halle   30.04.11 19:50

Dorian Everett | Lola Montez

Irgendwie verhieß dieser Tag bereits nichts Gutes. Vielleicht lag es an der vorausgegangenen Nacht, die Dorian zum größten Teil schlaflos verbracht hatte. Oder daran, dass er deswegen heute Morgen verschlafen hatte... oder dem Fakt, dass er soeben knapp zwei Stunden Nachsitzen entgangen war, nur weil er – noch im Halbschlaf – in eine Lehrperson hineingelaufen war... ohne sich dafür zu entschuldigen. Wozu auch? Denn Dorian selbst war nach wie vor der Ansicht, dass die betreffende Lehrperson in ihn hineingelaufen war und nicht anders herum und dementsprechend selbst schuld an dem Ganzen war.
Jedenfalls war dieser Tag einfach nicht der seine.
Dementsprechend missgelaunt durchmaß Dorian die Große Halle, ohne den umstehenden Tischen und Schülern auch nur den kleinsten Hauch einer Beachtung zu schenken. Sein Blick suchte lediglich eine Person, die er schließlich unter der Schülermenge auch sogleich fand: Seine beste Freundin Lola.
Dorian lächelte sie freundlich, wenngleich auch ein wenig müde, an.
„Guten Morgen! Tut mir leid, dass ich dich so lange habe warten lassen. Aber es gab... Komplikationen“, sprach der Dunkelhaarige, als er sich auf dem Platz neben Lola niederließ.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Die Große Halle   30.04.11 19:54

Postinhpartner: Jackleen&Paula&Nuri

Nuri lächelte. Er mochte es wenn sie italienisch Sprach. Klar wusste er das sie Halbitalienerin war, denn er hatte sich ja auch über sie informiert. Für ihn war es dann selbstverständlich so was zu wissen, aber was er nicht wusste, ob sie einen Freund hatte. Da er nicht Fragen wollte hatte sich das auch erst mal erledigt. "Ja ich wusste es und das nicht nur weil du Italienisch sprichst", sagte er und lächelte. Es war echt nett sich mit ihr zu unterhalten, da sie ein nettes Gespräch führten. Wieso hatten sie nie wirklich viel miteinander geredet? Vielleicht lag es daran, dass er nie wusste wie das ablaufen würde und ihr deshalb immer aus dem Weg gegangen war. „Und was machst du heute noch so?“, fragte er um das Gespräch aufrecht zu halten.
Nach oben Nach unten
Paula Fiocco

avatar

Anzahl der Beiträge : 116

BeitragThema: Re: Die Große Halle   30.04.11 20:04

Postinhpartner: Jackleen&Paula&Nuri

"Aha", kommentierte sie sein Wissen: "Stalker." Paula lachte und spielte mit ihren Haaren 'rum. "Ähm, ich weiß nicht ... Nichts Spezielles geplant, vielleicht schwimmen im See oder einfach draußen was lesen mit Freunden sonder so und du?" philosophierte sie entspannt über ihre Planung des Tages.
Die Halbitalienerin goss sich etwas Kürbissaft nach und trank langsam ein paar Schlücke.
"Also", setzte sie an: "wenn du nichts zu tun hast kannst du ja mitkommen, du kannst deine Freu-", sie räusperte sich: "Jackleen mitbringen." Im verhaspeln war Paula wirklich eine Expertin, klar, sie hatte darüber nachgedacht ob Jackleen und Nuri was miteinander hatten, aber so eine Fehlleistung ...
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Die Große Halle   30.04.11 20:15

Postingpartner: Dorian & Lola

Lola bemerkte wie Avery auch noch auftauchte, aber schenkte ihr keinerlei Beachtung. Wie sie Ruby und Avery hasste. Das die beiden kurz mal hier runter sahen bemerkte sie dem entsprechend auch. Den eins ihrer Mottos war Behalte deine Feinde im Auge. Sie lies es sich auch entgehen das Robin zu den beiden kam. Doch dann wandte sie den Blick auch schon wider ab. Denn sie wusste nicht wirklich warum sie sich ihren Tag mit deren Anblick vermiesen sollte.
Nach einer Weile tauchte ihr bester Freund Dorian auf. Sie lächelte ihn an und musterte ihn. Er sah ziemlich müde aus, aber das würde sich ja in laufe des Tages ändern. "Bist du aus dem Bett gefallen?", fragte ich ihn als er ankam. Nachdem er sich für sein verspätem Entschuldigte grinste sie. "Achja und Guten Morgen", sagte sie noch und sah ihn munter an.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Die Große Halle   30.04.11 20:29

Postinhpartner: Jackleen&Paula&Nuri

Nuri überhörte die Bemerkung mit dem Stalker, da er es nicht so wirklich ernst nehmen konnte als sie anfing zu lachen.
Als sie meinte das sie heute was zusammen machen könnten, freute er sich innerlich, aber er wollte sich jetzt nicht so extrem vor ihr freuen.
Er lächelte freundlich und freudig über das Angebot. So konnte er sie noch vor der Party besser kennen lernen. Ihm ist aber aufgefallen das er
Jackleen als seine Freundin bezeichnen musste und er grinste. Er wusste nicht wieso, aber er fand es ziemlich erstaunlich das sie das dachte.
Er und Jackleen könnten nie was miteinander haben,weil er Paula ja liebte, aber das wusste sie ja nicht. Erst jetzt viel ihm auf das er noch nicht geantwortet hatte.
"Hört sich ja sehr entspannt an", meinte er zu ihrer Tagesplanung, "Wolltest du gerade Freundin sagen? Sie ist zwar meine Freundin, aber nur eine gute oder eher gesagt meine beste Freundin. Und ich würde mich freuen mitzukommen."
Hmm.. das sie dachte das Jackleen und ich zusammen sind.. wir machen ja auch sehr viel miteinander dachte er und lächelte Paula an.
Nach oben Nach unten
Paula Fiocco

avatar

Anzahl der Beiträge : 116

BeitragThema: Re: Die Große Halle   30.04.11 20:57

Postinhpartner: Jackleen&Paula&Nuri

"Oh ihr - also", lachte sie und wurde nun wirklich rot. Peinlich. Peinlich. "Das - Ich... tut mir leid."
Nervös strich sie sich fahrig ein paar Haarsträhnen aus dem erröteten Gesicht.
"Oh mein Gott - wie peinlich ..." Sie schaute auf ihren geleerten Teller, darauf bedacht keinen der Beiden anzusehen, auch wenn Jackleen wahrscheinlich das Gespräch zwischen Nuri und Paula nicht wirklich mitbekommen hatte.

"Dann ähm können wir ja direkt vom Essen hingehen oder? Also wir gehen einfach an den See und schwimmen auch ein wenig, oder?" Ihre Worte sprudelten nur so temperamentvoll aus ihr heraus um die Peinlichkeit zu umgehen - Paula war selten etwas wirklich peinlich, aber dies gehörte nun eindeutig zu den wenigen Ausnahmen. Sie kannte Nuri fast gar nicht und dann so ein peinlicher Zwischenfall ...
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Die Große Halle   30.04.11 21:20

Postinhpartner: Jackleen&Paula&Nuri

Er wusste nicht wirklich, ob es ihr wirklich sehr peinlich war, dass er ihre Verhaspelung bemerkt hatte, aber er half ihr dann doch beim über spielen.
"Also klar können wir nach dem Essen an den See, aber mit vollem Magen soll man nicht schwimmen gehen", sagte er und grinste, "Und auch nicht mit leeren Magen, also sollte ich mal was essen."
Er nahm sich ein Toast und aß es. Nachdem er sich noch einen Apfel genommen hat und hinein biss, war das sein Frühstück.
"Gut ich essen den Apfel noch dann sollte das mit dem leeren Magen geklärt sein", sagte er und zwinkerte ihr zu.
"Nun ich denke wir müssen dann gleich nur noch eben Schwimmsachen holen und dann geht es ab zum See."
Er hoffte das es jetzt nun vergessen war mit dem Thema Nuri und Jackleen.
Nach oben Nach unten
Paula Fiocco

avatar

Anzahl der Beiträge : 116

BeitragThema: Re: Die Große Halle   30.04.11 21:44

Postinhpartner: Jackleen&Paula&Nuri

"Oh, ja", sagte sie lächelnd und war froh, dass er sich nicht weiter mit dem Thema beschäftigte. Es war ihr schon ziemlich peinlich, doch das Gefühl verflüchtigte sich und lies nur noch einen unangenehmen Geschmack zurück.
"Ähm, gehst du direkt mit zum Gemeinschaftsraum Schwimmsachen holen?"
Sie schenkte ihm ein Lächeln und stand auch schon auf. Dann warf sie Jackleen einen Blick zu, die aber anscheinend noch aß und somit kletterte sie über die Bank, wobei sie sich doch ziemlich geschickt anstellete. Dann zupfte sie ihre Kleidung zurecht und schaute ihn erwartend an. "Kommst du jetzt mit?"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Die Große Halle   30.04.11 22:37

Dorian Everett| Lola Montez

Dorian musste aufgrund ihrer Bemerkung schmunzeln.
„Eher aus dem Bett geworfen worden“, erwiderte er dann lächelnd auf ihre Worte. Sein Blick glitt unwillkürlich über Lola, die im Gegensatz zu dem, wie er sich fühlte, vollkommen munter und frisch wirkte. Doch so, wie er sie kannte, färbte ihr Enthusiasmus meist auf ihn ab und sei es auch erst im weiteren Laufe des Tages.
„Ich hoffe, ich habe nichts verpasst?“, fragte er sie und ließ seinen Blick kurz durch die Große Halle schweifen. Nicht weit entfernt waren die höchst liebenswerten Damen Ruby und Avery – wie hätte es auch anders sein sollen. Doch ließ Dorian sich durch die beiden nicht aus der Ruhe bringen. Dafür war er erstens zu müde und zweitens hatte er das noch nie getan, woran er auch nichts zu ändern gedachte. Außerdem konnte ein Tag, der bereits so unglückselig begonnen hatte, kaum noch schlimmer werden. Und wenn, so war Dorian zumindest darauf gefasst.
Schließlich kehrte sein Blick wieder zu Lola zurück, die in diesem Raum wahrlich die einzige angenehme Person war.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Die Große Halle   30.04.11 23:43

Lola Montez & Dorian Everett

Lola musste grinsen bei seinen Kommentar. Sie mochte es Zeit mit ihm zu verbringen, aber so sollte es ja auch sein, denn sie waren ja beste Freunde. Außerdem war Dorian einer der wenigen, die es akzeptierten das sie jetzt bei Slytherin war.
"Verpasst hast du ganz sicher nicht", sagte sie und sah kurz zu Avery und Ruby. Sie hasste die zwei immer noch.
"Und was wirst du heute noch so machen an einem freien Samsta?", fragte sie und sah ihn an.
Nach oben Nach unten
Roxanne Weasley
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 351

BeitragThema: Re: Die Große Halle   01.05.11 0:03

Postinpartner: Roxanne und Zaid

Roxanne funkelte ihren besten Freun böse an als er sie kleines nannte. Hatte er sich das wirklich getraut sie so zu nennen. Sie stand auf und stellte sich rein aus Spaß beleidigt weg. Sie fand es zwar ziemlich albern, aber sie hasste es kleine genannt zu werden und das wusste Zaid eigentlich auch, aber was sollte man machen.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Die Große Halle   

Nach oben Nach unten
 
Die Große Halle
Nach oben 
Seite 3 von 8Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Die große Halle
» die wirklich große liebe...trennung!?
» Großstadt Gedicht ich bitte um Hilfe !
» Meduseld ~ die goldene Halle (Thronsaal)
» habe meine große Liebe vergrault........

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Magical World :: Hogwarts :: Das Schloss :: Erdgeschoss :: Erdgeschoss-
Gehe zu: